Codex Traditionum Westfalicarum

Codex Traditionum Westfalicarum heißt eine Urkundensammlung für den Raum Westfalen.

Sie wurde in sieben Bänden von Franz Darpe, Ernst Friedländer und dem Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, II, Münster in den Jahren 1872 bis 1914 veröffentlicht.

Zu den hauptsächlichen Quellen zählten Lagerbücher, Lebensregister, Lehnsregister sowie Hebe- und Einkünftelisten der Klöster.

Eine Reproduktion wurde von der Historischen Kommission für Westfalen 1960 zusammen mit dem Verlag Aschendorff herausgegeben.

BändeBearbeiten

WeblinksBearbeiten