Hauptmenü öffnen

Der Club of Budapest (CoB) ist eine weltweite unabhängige Nichtregierungsorganisation.

Der Club of Budapest versteht sich als Zukunftswerkstatt für Themen, die die Menschheit als Ganzes betreffen. Er will das Bewusstsein für die globale Verantwortung stärken und Brücken zwischen den Kulturen und Generationen bauen. Unter dem Motto You Can Change the World sieht der Club of Budapest seine Mission als „Katalysator für den Übergang zu einer nachhaltigen Welt“.

Der Club of Budapest wurde 1993 von Ervin László in Budapest als Stiftung ins Leben gerufen. Seither veranstaltete die internationale Organisation des Clubs Konferenzen und Seminare. Im Sommer 2007 wurde mit dem WorldShift Network eine neue Organisation geschaffen, welche die internationalen Projekte des Clubs betreut. Ziel des WorldShift Networks ist es, die zivilgesellschaftliche Bedeutung der vielen internationalen Organisationen, die sich um den globalen Wandel bemühen, zu stärken.

EhrenmitgliederBearbeiten

KreativmitgliederBearbeiten

„Botschafter“Bearbeiten

WeblinksBearbeiten