Clausewitz Hall of Fame

Die Clausewitz Award Hall of Fame, später auch Charles S. Roberts Award Hall of Fame genannt, war einer der in den Vereinigten Staaten vergebenen Charles S. Roberts Awards. Sie ist nach Karl von Clausewitz benannt, dessen Theorien über Strategie, Taktik und Philosophie großen Einfluss auf die Entwicklung des Kriegswesens in allen westlichen Ländern hatten und die bis heute an Militärakademien gelehrt werden. Mit dem Preis wurden Autoren von strategischen Kriegsspielen (Wargames) ausgezeichnet, die nach Meinung der Stifter maßgeblich das Spielgeschehen um Strategiespiele und militärische Simulationen beeinflusst haben. Seit 2013 wird der Preis nicht mehr vergeben.[1]

PreisträgerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hall of Fame (Memento vom 6. November 2012 im Internet Archive) Homepage, von der auch die Preisträger übernommen wurden (Archivlink)