Channelsea River

Fluss im Vereinigten Königreich

Der Channelsea River ist ein Wasserlauf im London Borough of Newham. Er ist Teil der Bow Back Rivers und mündet in den Bow Creek einen Teil des River Lea.

Channelsea River
Der Channelsea River

Der Channelsea River

Daten
Lage London Borough of Newham, England
Flusssystem Themse
Abfluss über River Lea → Themse → Nordsee
Mündung in den Bow CreekKoordinaten: 51° 31′ 34″ N, 0° 0′ 23″ W
51° 31′ 34″ N, 0° 0′ 23″ W

1957/1958 wurde der Channelsea River in einen unterirdischen Durchlass zwischen der Stratford High Street und Lett Road verlegt.[1]

1994 wurden 4.000 Tonnen (entsprechend 60 %) des als „Euston Arch“ bekannten Bahnhofsanbaus im Channelsea River und dem Prescott Channel gefunden.[2]

Die Channelsea Island liegt im Wasserlauf.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bow Back Rivers – A Potted History (Memento vom 28. September 2007 im Internet Archive)
  2. Euston Arch to rise from depths auf BBC News, 23. September 2009, abgerufen am 9. August 2016