Hauptmenü öffnen

Der Cerro Las Minas, oder auch Cerro de Celaque, ist ein inaktiver Vulkan und mit seinen 2849 Metern (nach anderen Angaben 2870 Metern) der höchste Berg des mittelamerikanischen Staates Honduras. Er befindet sich im Gebirgszug Cordillera de Celaque, im Departamento Lempira und ist dessen höchster Gipfel.

Cerro Las Minas
Der Gebirgszug Cordillera de Celaque (Cerro Las Minas in der linken Bildhälfte)

Der Gebirgszug Cordillera de Celaque (Cerro Las Minas in der linken Bildhälfte)

Höhe 2849 m
Lage Departamento Lempira, Honduras
Gebirge Cordillera de Celaque
Koordinaten 14° 32′ 3″ N, 88° 40′ 48″ WKoordinaten: 14° 32′ 3″ N, 88° 40′ 48″ W
Cerro Las Minas (Honduras)
Cerro Las Minas
Typ Vulkan
Gestein Vulkanit
Besonderheiten höchste Erhebung von Honduras

WeblinksBearbeiten