Casa Muley-Afid

Gebäude in Spanien

Casa Muley-Afid (katalanisch für Haus Muley-Afid) ist eine Villa im Stil des Modernisme mit Gartenanlage in Barcelona. Die Anlage liegt am Passeig de la Bonanova Nr. 55 im Stadtbezirk Sarrià-Sant Gervasi.

Casa Muley-Afid

GeschichteBearbeiten

Die Villa wurde 1911 im Auftrag des Sultans der Alawiden, Mulai Abd al-Hafiz, durch den Architekten Josep Puig i Cadafalch geplant und 1914 fertiggestellt. Das Haus wurde vom Sultan und seiner Familie bis 1937 bewohnt. 2002 wurde das Gebäude von den Architekten Pere Joan Ravetllat und Carme Ribas restauriert. Von der katalanischen Regionalregierung wurde es in die Liste der Kulturgüter von lokalem Interesse aufgenommen und steht somit unter Denkmalschutz.[1] Es ist derzeit der Sitz des Generalkonsulats von Mexiko.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Casa Muley-Afid auf der Internetseite der Stadtverwaltung Barcelonas zum architektonischen Erbe (katalanisch), abgerufen am 14. März 2018.

Koordinaten: 41° 24′ 13″ N, 2° 7′ 45″ O