Cape Maclear

Siedlung in Malawi

Cape Maclear, einheimischer Name Chembe, ist ein Dorf in Malawi nordwestlich der Monkey Bay am Ufer des Malawisees.

Chembe
Cape Maclear
Cape Maclear (Malawi)
Cape Maclear
Koordinaten 14° 1′ S, 34° 51′ OKoordinaten: 14° 1′ S, 34° 51′ O
Basisdaten
Staat Malawi

Region

Südregion
Distrikt Mangochi
Cape MacLear am Malawisee
Cape MacLear am Malawisee

GeschichteBearbeiten

Die Region, in der Cape Maclear heute liegt, wurde aus europäischer Sicht 1859 von David Livingstone entdeckt, der sie nach dem mit ihm befreundeten Astronomen Thomas Maclear benannte.[1]

WirtschaftBearbeiten

Tourismus und Fischerei sind die beiden bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren am Ort.[2] Anfang der 2000er-Jahre war Chembe dabei ein beliebtes Ziel für Rucksacktouristen.[3] Westlich des Dorfes liegt der Malawisee-Nationalpark. Zwei Tauchbasen befinden sich direkt am Strand. Es existiert ein privat geführtes Krankenhaus, das die Einheimischen versorgt.

WeblinksBearbeiten

Commons: Cape Maclear – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Thomas Bass: Camping with the Prince and Other Tales of Science in Africa. Houghton Mifflin, Boston 1990, ISBN 978-0-395-41502-3, S. 94.
  2. TheGuardian.com: ‘No one comes here any more’: the human cost as Covid wipes out tourism. Abgerufen am 21. Februar 2022.
  3. TheGuardian.com: Take the plunge in the lake of stars. Abgerufen am 21. Februar 2022.