Butere/Mumias District war ein Distrikt in der kenianischen Provinz Western. Die Hauptstadt des Distriktes war Butere. Im Rahmen der Verfassung von 2010 wurden die kenianischen Distrikte aufgelöst. Das Gebiet gehört heute zum Kakamega County.

Butere/Mumias District

Einwohner
• Bevölkerungsdichte
476.928 Einw. [1]
508 Einw./km²
Fläche 939 km²
Koordinaten 0° 20′ N, 34° 29′ OKoordinaten: 0° 20′ N, 34° 29′ O
Ehemalige Provinz Western
Butere/Mumias District (Kenia)
Butere/Mumias District
Butere/Mumias District

Der District verfügte über vier Krankenhäuser mit über 300 Betten.[2] Das Bistum Kakamega der römisch-katholischen Kirche betrieb im Butere/Mumias District neben Primary und Secondary Schools für nicht-behinderte Kinder auch eine Primary und eine Secondary School für gehörlose Kinder.[3]

GliederungBearbeiten

Der Butere/Mumias District teilte sich in fünf Divisionen auf. Jede Division bildete einen Wahlbezirk.

Divisionen
Division Einwohner Hauptstadt
Butere 111.637 Butere
Khwisero (Kwisero) 88.234
Matungu 108.314 Matungu
Mumias 168.743 Mumias
Gesamt 476.928 -

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. statoids.com, abgerufen am 22. März 2010
  2. National Insurance Hospital Fund (Memento des Originals vom 10. März 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nhif.or.ke, abgerufen am 22. März 2010.
  3. Bistum Kakamega (Memento vom 13. August 2006 im Internet Archive) auf der Homepage der katholischen Kirche in Kenia