Blasweiler ist ein Ortsteil der Ortsgemeinde Heckenbach im rheinland-pfälzischen Landkreis Ahrweiler in Deutschland.

Blasweiler
Ortsgemeinde Heckenbach
Koordinaten: 50° 28′ 18″ N, 7° 6′ 13″ O
Höhe: 451 m ü. NHN
Eingemeindung: 30. März 1971
Postleitzahl: 53506
Vorwahl: 02643
Blasweiler (Rheinland-Pfalz)
Blasweiler

Lage von Blasweiler in Rheinland-Pfalz

St. Margareta in Blasweiler von Süden
St. Margareta in Blasweiler von Süden

GeschichteBearbeiten

Der Name von Blasweiler geht auf eine Entstehung in der merowingischen Ausbauperiode zurück. Im Jahr 992 wird der Ort erstmals als Blassenvillare überliefert. Im Jahr 1301 trug Theoderich von Kempenich seinen Eigenbesitz im Ort dem Grafen von Luxemburg zu Lehen auf. Blasweiler gehörte zur Herrschaft Kempenich und kam mit dieser zu Kurtrier.

Im Jahr 1938 wurde Blasweiler mit Nieder- und Oberheckenbach, Beilstein, Cassel, Fronrath und Watzel bei der Anlegung des Luftwaffenübungsplatzes Ahrbrück zwangsgeräumt. Nach 1945 wurden die Orte wiederbesiedelt. 1987 zählte Blasweiler 70 Einwohner.[1]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Blasweiler – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Amtliches Verzeichnis der Gemeinden und Gemeindeteile