Hauptmenü öffnen

Der Bezirk Telšiai (deutsch Bezirk Telschen) ist einer der zehn Verwaltungsbezirke, die ab 1994 die oberste Stufe der Verwaltungseinteilung Litauens bilden.

Bezirk Telšiai
Telšių apskritis
AlytusMarijampolėKaunasVilniusUtenaPanevėžysŠiauliaiTauragėKlaipėdaTelšiaiPolenRusslandLettlandWeißrusslandKarte Litauens – Bezirk Telšiai hervorgehoben
Über dieses Bild
das Wappen von Bezirk Telšiai
Basisdaten
ISO 3166-2 LT-TE
Fläche 4350 km²
Hauptstadt Telšiai
Größte Städte
Einwohner
– Bevölkerungsdichte
– Vorjahresvergleich
175.484 (Rang 9/LT)
40,3 Einw./km²
177.008 (−0,9 %)
Aktuelle Einwohnerzahlen vom 1.1.2006
Verwaltung
Gouverneur Romualdas Vasiliauskas
Gliederung 4 Selbstverwaltungen (savivaldybė)
Webpräsenz www.telsiai.aps.lt

Er umfasste einen Teil der zur historischen Region Niederlitauen (Žemaitien, litauisch: Žemaitija).

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Der Distrikt besteht aus 4 Selbstverwaltungsgemeinden. (Einwohner am 1. Januar 2006)

RajongemeindenBearbeiten

BezirksvorsteherBearbeiten

WeblinksBearbeiten