Die Best Secret GmbH, ein Tochterunternehmen der Schustermann & Borenstein GmbH, ist ein Online-Versandhändler für Designerware mit Sitz in Dornach bei München.[1] BestSecret betreibt eine Verkaufsplattform in Form einer geschlossenen Shopping-Community[2] und führt über 3.000 verschiedene Designermarken.[3]

Best Secret GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 2007
Sitz Dornach, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung
  • Marian Gradl-Schikora
  • Daniel Schustermann
Branche Internethandel: Modeversand
Website www.bestsecret.com

GeschichteBearbeiten

Die Anfänge von Schustermann & Borenstein gehen bis ins Jahr 1924 zurück. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem internationalen Modekonzern entwickelt.[3] Das traditionelle Familienunternehmen wird in der dritten Generation geführt. Die Best Secret GmbH wurde 2007 als Tochtergesellschaft der Schustermann & Borenstein GmbH gegründet.[4][5]

GeschäftsmodellBearbeiten

Hinter dem Geschäftsmodell steckt das Prinzip einer geschlossenen Shopping-Community. Die Angebote sind nur für registrierte Mitglieder erhältlich. Diese registrierten Mitglieder haben Zugriff auf eine Auswahl permanent reduzierter Designerware.[6] Um diese Preispolitik aufrechtzuerhalten und dennoch die Exklusivität der Marken zu schützen, ist der Zugang zum Online-Shop auf 250.000 Mitglieder limitiert.[7][8] Ein zukünftiger Nutzer muss von einem bestehenden Mitglied empfohlen werden, um Zugang zu erhalten.

InternationalisierungBearbeiten

Das Unternehmen ist in Deutschland, Belgien, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz/Liechtenstein, Vereinigtes Königreich und Zypern aktiv.[9]

Zusätzlich übernahm die Best Secret GmbH am 1. April 2016 den Schweizer Online-Modehändler FashionFriends.[10][11]

InvestorenBearbeiten

Im Jahr 2012 verkaufte Schustermann & Borenstein zwei Drittel seiner Unternehmensanteile an die Axa Private Equity Group (jetzt Ardian), dazu gehörten Unternehmensanteile der Best Secret GmbH.[12] Die restlichen Anteile blieben im Familienbesitz bei Daniel Schustermann, Emil Schustermann, Benno Borenstein und Daniel Borenstein, die auch weiterhin das operative Geschäft führen.[12]

Ardian verkaufte 2016 die Schustermann& Borenstein- und die Best Secret-Unternehmensanteile an Permira weiter. Der Unternehmenswert lag etwa zwischen 700 und 750 Millionen Euro.[13][14][15]

LogistikstandorteBearbeiten

BestSecret zog im Jahr 2015 in ein neues Zentrallager nach Poing bei München um. Die Größe der Halle beträgt 28.800 Quadratmeter und besitzt eine Kapazität von bis zu 4 Millionen Kleidungsstücken.[16]

Fracht-Container Laubholzkäfer-VorfallBearbeiten

 
Großalarm in Poing als zwei Frachtcontainer aus Asien mit einem Mittel gegen den Laubholzbockkäfer versehen wurde.[17]

Im Jahr 2016 gab es einen Vorfall, bei dem sich neun Mitarbeiter verletzten und sich weitere 51 in ärztliche Behandlung geben mussten.[18] Die Ursache ging von zwei Containern aus China aus, die mit einem Mittel versehen waren, das die Einfuhr des Asiatischen Laubholzbockkäfers vermeiden sollte.[19] Die Mitarbeiter beschwerten sich über Luftverunreinigungen, die zu Reizungen an den Augen und Atemwegen führten. Die betreffende Ware wurde wieder zurückgesandt. Das Lager wurde am Folgetag wieder in Betrieb genommen. Daniel Schustermann versicherte, in Zukunft strengere Sicherheitsmaßnahmen einzuführen, um die Mitarbeiter zu schützen.[19]

AuszeichnungenBearbeiten

  • Platz 2 Shoppingclubs – Test Bild Beste Service Qualität 2017/18[20]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Noelani Waldenmaier: Internet: Prada zum Sparpreis. In: FOCUS Online. Dezember 2008 (focus.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  2. Olaf Kolbrück: Morning Briefing: Amazon, Schlecker, Shoedazzle, Neverhill, BestSecret, ECC, Tengelmann, Karl-Erivan Haub, Tesco. In: Etailment (Hrsg.): etailment.de. August 2012 (etailment.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  3. a b Wirecard führt Alipay bei Schustermann & Borenstein ein / Betreiber der führenden E-Commerce-Plattform Best Secret will Zusammenarbeit auch für den Retail-Bereich ausbauen. In: presseportal.de. September 2017 (presseportal.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  4. Renate Platen: Unternehmen: Shopping-Club BestSecret erweitert Angebot. In: Textil Wirtschaft (Hrsg.): www.textilwirtschaft.de. Juli 2010 (textilwirtschaft.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  5. Olaf Kolbrück: Morning Briefing: Homejoy wird beerdigt und Google mischt mit, Amazon, Rewe, Rocket Internet, Fressnapf, Etsy, Chrono24, BestSecret, Tolino, Amazon fresh, Rewe, Beme. In: Etailment (Hrsg.): etailment.de. Juli 2015 (etailment.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  6. BestSecret. In: Vogue Germany. Juli 2017 (vogue.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  7. Alexander Hüsing: BestSecret.com holt Axa ins Boot - Finanzinvestor zahlt 200 Millionen Euro für den Einstieg - deutsche-startups.de. In: Deutsche Startups (Hrsg.): deutsche-startups.de. 7. August 2012 (deutsche-startups.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  8. Sandra Goetz: Shopping-Clubs: Geschlossene Gesellschaft? Hrsg.: ADZINE - Magazin für Online Marketing. März 2014 (adzine.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  9. shopping-club.com/de/: deutsche Shopping Clubs. 25. April 2016 (shopping-club.com [abgerufen am 9. Dezember 2019]).
  10. Tamedia AG: Schustermann & Borenstein übernimmt FashionFriends von Tamedia. April 2016 (tamedia.ch [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  11. Jochen Krisch: Bestsecret übernimmt Fashionfriends in der Schweiz. In: Exciting Commerce. 1. April 2016 (excitingcommerce.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  12. a b Magdalena Räth: 200 Millionen Euro für BestSecret und Co. In: Gründerszene Magazin. 7. August 2012 (gruenderszene.de [abgerufen am 7. Dezember 2017]).
  13. Philipp Habdank: Permira kauft Schustermann & Borenstein von Ardian. Hrsg.: Finance Magazin. 25. Oktober 2016 (finance-magazin.de [abgerufen am 8. Dezember 2017]).
  14. Jochen Krisch: Bestsecret: Schustermann & Borenstein geht an Permira. In: Exciting Commerce. 25. Oktober 2016 (excitingcommerce.de [abgerufen am 8. Dezember 2017]).
  15. Esmee Blaazer: Permira kauft Schustermann & Borenstein. 26. Oktober 2016 (fashionunited.de [abgerufen am 8. Dezember 2017]).
  16. Armin Rösl: Geheimnis enthüllt: Einblicke in das neue "Best Secret"-Lager. In: https://www.merkur.de. 19. November 2015 (merkur.de [abgerufen am 8. Dezember 2017]).
  17. Armin Rösl: 60 Mitarbeiter verletzt. In: https://www.merkur.de. 15. März 2016 (merkur.de [abgerufen am 15. Dezember 2017]).
  18. Großalarm bei Schustermann & Borenstein. In: https://www.tz.de. 15. März 2016 (tz.de [abgerufen am 8. Dezember 2017]).
  19. a b Armin Rösl: Wegen Frachtcontainer aus China: Großalarm bei "Best Secret". In: https://www.merkur.de. 15. März 2016 (merkur.de [abgerufen am 8. Dezember 2017]).
  20. Wer hat den besten Service Deutschlands? In: Computer Bild. Abgerufen am 1. September 2017.