Hallo Barny22, Willkommen bei Wikipedia!

Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. In Hilfe und FAQ kannst Du Dir mal einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Fragen kannst Du am besten hier stellen, ich (und die meisten Wikipedianer) helfen gerne.

Mein persönlicher Tipp für Deinen Einstieg in Wikipedia: Sei mutig ;-) RobbyBer 10:29, 13. Mai 2004 (CEST)

Klub-KoeffizientenBearbeiten

Hallo, ich weiß nicht ob du das schon mitbekommen hast, aber den Finalturnieren in der Champions- und Europa League (bei Partien die von zwei auf ein Spiel reduziert wurden) wird der Klub-Koeffizent anders berechnet. (Sieg gibt 3 Punkte, Unentschieden 2 und Niederlage 1 Punkt) siehe auch hier. Dementsprechend müssten die Mannschaften die heute ausgeschieden sind (Kopenhagen und Leverkusen) noch einen Punkt bekommen. --Fußballfreund92 (Diskussion) 00:01, 11. Aug. 2020 (CEST)

@Fußballfreund92: Ah, danke. Das ging leider an mir Vorüber. Weißt du auch, ob die Bonuspunkte trotzdem noch dazukommen, darüber haben sie nämlich nichts geschrieben? Barny22 (Diskussion) 00:09, 11. Aug. 2020 (CEST)
Ich glaube die müssten trotzdem dazukommen (zumindest macht es die en-wp so). --Fußballfreund92 (Diskussion) 00:16, 11. Aug. 2020 (CEST)

Europa League und Champions LeagueBearbeiten

Hallo Barny,

danke für deine freundliche und unaufgeregte Erklärung. :-)

lg --A bougainvillea preguiçosa (Diskussion) 09:30, 15. Aug. 2020 (CEST)

Liste von Kraftwerken in SpanienBearbeiten

Hallo Barny22,

zunächst mal Danke für die Ergänzung der Liste. Ich würde dich aber bitten, Einzelnachweise für Kraftwerke, für die bereits ein eigener Artikel existiert, immer nur in den jeweiligen Kraftwerksartikel aufzunehmen und den EN nur in dem Fall in die Kraftwerksliste einzufügen, wenn noch kein eigener Kraftwerksartikel existiert.

Ich denke, dass es grundsätzlich am besten ist, wenn die Info zunächst in den jeweiligen Kraftwerksartikeln zs.gefasst wird, so dass die Kraftwerksartikel aktuell sind und erst danach die Liste zu aktualisieren, so dass die Kraftwerksartikel mit der Liste (nach Möglichkeit) übereinstimmen. MfG --Agentjoerg (Diskussion) 17:17, 27. Dez. 2020 (CET)

Setzliste EL/ECLBearbeiten

Hallo Barny 22,

woher stammte die Aussage in der Fußnote zu EL ... Der dänische und der schottische Pokalsieger rückten in die Play-Offs auf? EN:WP und Kassiesa nehmen stattdessen den zyprischen Pokalsieger in die EL auf. 3.10 ist da nicht sehr verständlich formuliert, aber scheint eher diese Variante zu bestätigen.

Tulumino (Diskussion) 01:08, 23. Mai 2021 (CEST)

@Tulumino: Der Satz stammt von mir mit Erstellung der Seite am 12. Februar. Ich hielt mich damals an das Schema der Vorrückungen der letzten Jahre und hatte es mit der EN:WP gegengecheckt, die es damals auch so eingebaut hatten. Das Reglement war zu dem Zeitpunkt noch nicht verfügbar. Auch mit einer möglichen Vorrückung wegen des EL kann noch der tschechische Pokalsieger/Drittplatierte in die Play-Offs aufrücken (dies erklärt für mich, dass in der ursprünglichen Setzliste 3 Mannschaften in Pokalsieger- und Verfolgerweg gesetzt sind).
Reglement §3.10:
"Ein in der Gruppenphase frei gewordener Platz wird durch den nationalen Pokalsieger des Verbands auf Platz 7 der Eintrittsliste neu besetzt": Der russische Pokalsieger kommt also in die Gruppenphase, das ist eindeutig.
"und der Hauptweg wird entsprechend angepasst, wobei nationale Pokalsieger im Hauptweg der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League Vorrang hat".
Interpretation Variante 1: Der zyprische Pokalsieger wechselt von der ECL in die EL (Das wäre mal was neues)
Interpretation Variante 2: So wie ich es eingebaut habe und mit "wobei nationale Pokalsieger im Hauptweg der UEFA Europa Conference League Vorrang hat" gemeint ist, dass der Freie Platz in der ECL Play-offs Platzierungsweg wenn möglich mit Pokalsieger aufzufüllen sind. Es müsste also in der ECL der zyprische Pokalsieger/Zweitplatierte anstatt des dänischen Drittplatierten in die ECL 3. Qualifikationsrunde aufrücken. Der portugiesische Viertplatzierte rückt in die Play-offs auf, da es hier keinen Pokalsieger gibt, dem man den Vorrang geben muss.
Wie die UEFA diesen Satz interpretiert, werden wir wohl erst bei der Auslosung erfahren.
Hast du eine Idee was wir jetzt machen sollen? Wie siehst du das?
Barny22 (Diskussion) 11:20, 23. Mai 2021 (CEST)
Habe keine eindeutige Quelle gefunden. Sollte dann erst mal so bleiben, bis die Handhabung durch die UEFA konkreter ist, aber mit einem klareren Hinweis auf den Vorbehalt. Tulumino (Diskussion) 10:10, 24. Mai 2021 (CEST)
Habe jetzt den Beitrag von Kassiesa gefunden, der zu der Anpassung führte https://kassiesa.net/uefa/forum2/viewtopic.php?f=12&t=5349&hilit=Europa+League+Cyprus&start=420 Er kann keine offizielle Quelle benennen, verweist aber auf vertrauenswürdige Quellen. Da er in der Vergangenheit schon öfter Infos aus inoffiziellen Quellen der Verbände hatte, ist die Auslegung die wahrscheinlichere Tulumino (Diskussion) 18:15, 24. Mai 2021 (CEST)
@Tulumino: Ich würde Vorschlagen, dass wir dann diese Variante umsetzen. Eine bessere Ref werden wir bis zur Auslosung nicht bekommen.
Meine persönliche Meinung noch dazu: Die Vorreihungen waren bis jetzt immer so, dass die Klubs 1 Runde Vorgereiht wurden (Was auch spielerisch möglich wäre). Nun soll eine Vorreihung eine Mannschaft in den nächsthöheren Wettbewerb bringen. Selbst wenn er verlieren sollte, hat er in der ECL damit 2 Runden gewonnen. Das halte ich noch immer für sehr unwarscheinlich, aber ich lasse mich gern des besseren belehren. Der 19. Juli 2021 wird die Auflösung bringen.
Barny22 (Diskussion) 20:01, 24. Mai 2021 (CEST)
Die ECL ist ja auch neu und wird damit wie die zweite Klasse der EL behandelt. Der Sprung ist etwas extrem, aber vorher war es ja auch ein solcher Sprung, je nachdem ob ein Verband auf Platz 15 oder Platz 16 der Liste stand. Tulumino (Diskussion) 20:43, 24. Mai 2021 (CEST)
So Barny, jetzt hab ich mal etwas mehr Zeit... Im Reglement steht ja, es wird auf Pokalsieger der Europa League UND Conference League zugegriffen. Ich kann des jetzt nicht belegen, und ganz genau weiß ich das auch nicht mehr, aber ich war vor 1-2 Jahren selbst dabei, wo die Details ausgearbeitet wurden. Sowas passiert nämlich weit vorher, als es kommuniziert wird, und des macht die UEFA auch nicht direkt selbst, ich hatte halt des Glück, dass ich Freunde habe, die für die Wettbewerbsplanung zuständig sind (Frag mich aber bitte nicht wie die heißen). Und die wussten halt, ich bin "Experte" für sowas, weil ich Billardturniere organisiere. Der Modus der Hauptwettbewerbe war schnell klar, aber es ging halt darum, die Qualifikation so zu gestalten, dass es sich fair anfühlt, dass es eben nicht passiert, dass ein Verein, der schlechter abgeschnitten hat, bevorzugt wird. In der Tat war diese 3. Qualirunde der Knackpunkt. Und ich kann mich relativ gut daran erinnern, dass eben die Lösung war, dann rücken eben Pokalsieger aus der ECL nach, bevor wieder mit Freilosen wie zuvor in der EL Champions Path oder mit unfairen Aufrückungen hantiert wird... War zwar etwas ungewohnt, aber halt die einfachste Lösung. Man kann sich das vorstellen, wie bei nem Tennis Turnier, wenn Plätze frei werden, gibt's eben Nachrücker nach Rangliste oder was weiß ich. Hauptsache "Das Feld ist voll". Des wird dann auch wirklich durchsimuliert z.B. mit den Vereinen, die sich eben in dem Jahr qualifiziert hätten, damit auch in etwa des rauskommt, wie es gewollt ist, also dass z.B. in der Conference League "die kleinen" spielen, aber auch net komplett ohne Namhafte Vereine ist, wie jetzt eben Tottenham. Aber wie gesagt, einen Beleg hab ich jetzt nicht, bin mir aber relativ sicher, dass eben Famagusta noch mitspielen darf, und ich denke meine Ausführungen hören sich recht plausibel an. Genauso wie mit den 4 Töpfen bei den Playoffs, KK's hätten keinen Sinn gemacht, weil des ja vorher ausgelost wird, und manche sich als Gewinner qualifizieren, mache als Verlierer der CL, du weißt was ich meine. Kann jetzt natürlich jeder behaupten, aber es war so ;-) --188.104.178.91 05:49, 26. Mai 2021 (CEST)
Hallo xyz,
1. Im Reglement steht nicht "wird auf Pokalsieger der Europa League UND Conference League zugegriffen", sondern "und der Hauptweg wird entsprechend angepasst, wobei nationale Pokalsieger im Hauptweg der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League Vorrang hat" und das lässt beide Interpretationsvarianten zu (Auch im engischen Reglement, Französich kann ich leider nicht).
2. Wir versuchen hier das Problem objektiv und mit glaubwürdigen referenzen zu lösen. Deine Lebengeschichte zu erzählen macht deine Aussagen nicht glaubwürdiger und zu den Referenzen: "Aber wie gesagt, einen Beleg hab ich jetzt nicht".
3. Vorrückungen sind dann fair, wenn man 1. Runde aufsteigt. Eine Vorrückung von einen Turnier ins Nächsthöhere und selbst, wenn man dann als Verlierer ins urprüngliche Turnier 2 Runden später einsteigt kann niemals fair sein (Meine persönliche Meinung wie ich bereits oben geschrieben habe).
Ich finde also in deiner ganzen Ausführung nichts, was uns irgendwie weiterhelfen kann. Barny22 (Diskussion) 18:00, 26. Mai 2021 (CEST)
@188.104.178.91: Was fällt dir ein, auf meiner Diskussionsseite einfach größere Teile zu löschen! So etwas nennt man Vandalismus. Barny22 (Diskussion) 17:42, 27. Mai 2021 (CEST)