Benutzer:SchallundRauch/Humor

weiter zur nächsten Humorseite?


Dieser humorische Essay schaffte es bis auf die Seite für Neutralitätsprobleme bis er dann doch der Schnelllöschung zum Opfer fiel. Liebe Vandalen, nehmt euch ein Beispiel, wenn, dann so, nicht nur hier und da Votze in Artikel einstreuen!


Etelsen ist eine rechtskonservative Fettzelle im Speckgürtel Bremens und liegt im Landkreis Verden. Es hat ca. 7000 Einwohner (die Bevölkerung spaltet sich auf in zwei Parallelgesellschaften: die Santorinianer und die Bellinianer) und eine sehr ausgeprägte dörfische Kultur, wie z.b. das "Bistro Dorfland", wo man Pommes und Bratwurst essen kann.

Die wichtigsten Festivitäten im kulturellen Bereich sind wohl das jährlich stattfindende Osterfeuer, das Ente- sowie vor allem das Schützenfest. Erkennbar daran, dass mittlerweile jeder Bürger, der etwas auf sich hält, eine Schützenkönigscheibe an sein Haus genagelt hat. Häuser gibt es in Etelsen viele, davon sind drei schön: eine weiße Villa in Bahnhofsnähe, das alte Backsteinhaus neben dem Käsewerk und das Schloss mit dem wunderbaren Park darum, der sich gut für Sonntagsspaziergänge und Fotosessions eignet.

In den letzten Jahren entstehen vermehrt neue Häuser in mehreren Neubaugebieten, die sehr eng und verworren aufgebaut sind und in absehbarer Zeit eigene Ortsteile darstellen werden. In diese neuen Häuser ziehen hauptsächlich junge Familien, die das Durchschnittsalter erheblich senken. Etelsen hat auch einen eignen Friedhof, der etwas abgelegen von der Hustedter Straße am Waldrand liegt.

Gegenüber vom Soldatendenkmal erwächst die wohl äußerlich abstoßendste Kirche überhaupt aus dem Boden, deren Gemeindearbeit von der Bevölkerung jedoch sehr geschätzt wird, auch wenn sich dies nicht im Gottesdienstbesuch äußert.

Zum Shopping in Etelsen laden "Kafu" (mittlerweile eigentlich "minimal", doch es wird noch Jahrzehnte dauern, bis es sich in die Hirne der Einwohner eingebrannt hat), "Penny", Getränkemärkte, "Schlecker" sowie ein Elektroladen ein. Sehr beliebt und gut frequentiert ist der Familienbetrieb "Spanuth".

Etelsen hat auch ein in anderen Regionen Deutschlands (hauptsächlich in Bayern=Kümmelland) sehr bekanntes Käsewerk, dessen Schmierkäse auch gut zum Ankleben von Schuhsohlen gut geeignet ist. Trotz geringer Größe, aber sehr glücklicher Lage zwischen Verden und Bremen, hat Etelsen einen eigenen Bahnhof, der sich hervorragend dazu eignet, aus Etelsen herauszukommen.