Benedikt Konstantinowitsch Liwschiz

russischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer
(Weitergeleitet von Benedikt Liwschiz)
Benedikt Liwschiz

Benedikt Konstantinowitsch Liwschiz (russisch Бенеди́кт Константи́нович Ли́вшиц; * 25. Dezember 1886jul./ 6. Januar 1887greg. in Odessa; † 21. September 1938 in Leningrad) war ein russischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer aus dem Französischen.

Seine ersten Gedichte veröffentlichte er 1909. Liwschiz gehörte der Hyläa-Gruppe an. Seine Erinnerungen erschienen unter dem Titel Der anderthalbäugige Schütze. Während der Stalinschen Säuberungen wurde er verhaftet und am 21. September 1938 als angeblicher Volksfeind hingerichtet.

LiteraturBearbeiten

  • Ida Junker: Benedikt Livšic: Das dichterische Werk von 1908–1918 im literarischen Kontext. Eine Rekonstruktion. Biblion-Verlag, München 2003, ISBN 3-932331-32-X, zugl. Diss., Universität Mainz, Mainz 2001.

WeblinksBearbeiten

Commons: Benedikt Liwschiz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien