Baisogala

Kleinstadt in Litauen
Kirche

Baisogala ist ein miestelis mit 2034 Einwohnern (2001) in der Rajongemeinde Radviliškis, Bezirk Šiauliai in Litauen. Es liegt 14 km südlich von Šeduva, am Kiršinas. Es ist das Zentrum von Amtsbezirk Baisogala. Es gibt die katholische Kirche Baisogala (gebaut 1882), den Gutshof Baisogala, die Mittelschule Baisogala, eine Bibliothek, einen Kindergarten, ein Postamt (LT-82025), ein Institut der Veterinärakademie der Universität für Gesundheitswissenschaften Litauens.

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 55° 38′ N, 23° 44′ O