Hauptmenü öffnen

Die erste Bahnpost in Frankreich wurde am 16. Juli 1846 auf der Strecke ParisRouen aufgenommen.

Zwischen Oktober 1984 und 2015 gab es einige TGV-Hochgeschwindigkeitszüge unter dem Namen „TGV postal“, die komplett für die Postbeförderung eingerichtet waren. Sie ersetzten die in Reisezügen mitgeführten Bahnpostwagen beispielsweise auf der Route Paris–Lyon. Ursprünglich sollte das TGV-postal-Netz in das benachbarte Ausland verlängert werden. In den Zügen findet nur noch ein Transport und keine Unterwegs-Bearbeitung mehr statt.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Handwörterbuch des Postwesens, Hrsg. Bundesministerium für das Post- und Fernmeldewesen,
    • 2. völlig umgearbeitete Auflage, Frankfurt am Main 1953.
    • 3. völlig neu bearbeitete Auflage, Band 1, Berlin 1971.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bahnpost (Frankreich) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien