Bahnhöfe in Turku

Wikimedia-Liste

Über drei Bahnhöfe in Turku ist die finnische Großstadt Turku an das Eisenbahnnetz der VR-Yhtymä angeschlossen. Im Einzelnen handelt es sich um den Hauptbahnhof, den Bahnhof Turku satama in der Nähe des Hafens und den Bahnhof Kupittaa im gleichnamigen Stadtteil. Von Turku aus führen Bahnstrecken in Richtung Helsinki und Tampere. Züge nach Helsinki halten an allen drei Stationen, und die Strecke nach Tampere ist nicht über den Bahnhof Kupittaa erreichbar.

HauptbahnhofBearbeiten

Turku Hauptbahnhof (finn. Turun päärautatieasema, schwed. Åbo centralstation) wurde 1876 eröffnet und ist der wichtigste Personenbahnhof in Turku.

KupittaaBearbeiten

Der Bahnhof Kupittaa (finn. Kupittaan rautatieasema, schwed. Kuppis järnvägsstation, Abkürzung: Kut) liegt im gleichnamigen Stadtbezirk, etwa drei Kilometer entfernt vom Hauptbahnhof. In der unmittelbaren Nähe befindet sich der Turku Science Park. Der Bahnhof wurde 1914 unter dem Namen Turku Itäinen (dt. Turku Ost) eröffnet.

Turku satamaBearbeiten

In der Nähe des Hafens von Turku befindet sich der Bahnhof Turku satama (finn. Turun sataman rautatieasema, schwed. Åbo hamns järnvägsstation, Abkürzung: Tus). Insbesondere zu den Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Viking-Line- und Siljafähren nach Stockholm in den Morgen- und Abendstunden beginnen und enden Züge an dieser Station.

WeblinksBearbeiten

Commons: Bahnhöfe in Turku – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien