Hauptmenü öffnen

Bae Suzy

südkoreanische Sängerin und Schauspielerin

Bae Suzy (* 10. Oktober 1994 in Gwangju) ist eine südkoreanische Popsängerin, Schauspielerin und war ein Mitglied der Girlgroup miss A.

Bae Suzy (2017)
Bae Suzy (2017)

Koreanische Schreibweise
Hangeul 배수지
Hanja 裵秀智
Revidierte
Romanisierung
Bae Su-ji
McCune-
Reischauer
Pae Suji

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

2009 nahm Suzy an der Casting-Show Superstar K teil und schaffte die ersten Runden, schied jedoch später aus. Allerdings wurde ein Talentsucher von JYP Entertainment auf sie aufmerksam und wurde ein Trainee der Agentur.

miss ABearbeiten

Im Juli 2010 gründete JYP Entertainment die Girlgroup miss A mit Suzy und den drei weiteren Mitgliedern Wang Fei Fei, Meng Jia und Lee Min-young. Bae Suzy war das „Nesthäkchen“ der Gruppe. Ihr erstes Album, A Class, erschien am 18. Juli 2011. Die Gruppe war vor allem in Südkorea und der Volksrepublik China erfolgreich und löste sich 2017 auf.

Weitere AktivitätenBearbeiten

Suzy moderierte in Südkorea einige Musiksendungen, unter anderem von 2010 bis 2011 MBC Music Core. 2011 gab sie ihr Schauspieldebüt in dem KBS-Drama Dream High.

Zusammen mit sieben weiteren Popstars ist Suzy reguläres Mitglied der KBS-Reality-Sendung Invincible Youth 2. Die Ausstrahlung begann am 12. November 2011.

2012 spielte sie eine Hauptrolle in dem Liebesfilm Architecture 101.[1] Für ihre Leistung wurde sie mit dem Paeksang Arts Award in der Kategorie Beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet.[2]

FilmografieBearbeiten

FilmeBearbeiten

FernsehdramenBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

  • KBS Drama Awards 2011
    • Beste Nachwuchsdarstellerin für Dream High[3]
    • Bestes Paar für Dream High[3]
  • Paeksang Arts Awards 2012
    • Beste Nachwuchsdarstellerin für Architecture 101[4]
  • Asia Artist Awards 2017
  • SBS Drama Awards 2017
    • Top Excellence in Acting (Wed-Thurs Drama), Female für While You Were Sleeping[6]
    • Best Couple für While You Were Sleeping (mit Lee Jong-suk)[6]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bae Suzy – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Miss A's Su-zy Wins Over Critics with Film Debut. In: Chosun Ilbo. 14. April 2012, abgerufen am 16. Juni 2012 (englisch).
  2. Stewart Ho: miss A’s Suzy Becomes First Female to Win Rookie Awards for Music, Dramas and Movies. In: enewsWorld. 27. April 2012, abgerufen am 16. Juni 2012 (englisch).
  3. a b Kim Chang-hyeon: KBS 연기대상 신인연기상 수지 ‘연기돌 입증’. In: Newsen. 1. Januar 2012, abgerufen am 16. Juni 2012 (koreanisch).
  4. Kim Ji-Yi: Suzy wins 'Best New Actress' award. (Nicht mehr online verfügbar.) In: StarN News. Archiviert vom Original am 19. Juli 2012; abgerufen am 16. Juni 2012 (englisch).
  5. Winners Of The 2017 Asia Artist Awards. Abgerufen am 15. November 2017 (englisch).
  6. a b Winners Of The 2017 SBS Drama Awards | Soompi. Abgerufen am 1. Januar 2018 (amerikanisches Englisch).
  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Bae ist hier somit der Familienname, Suzy ist der Vorname.