Bäcker Zeitung

Die Bäcker Zeitung ist ein deutschsprachiges Fachmagazin für kleine und mittelständische Betriebe im Bäckerhandwerk, das einmal im Monat erscheint[1][2]. Es wurde 1909 gegründet[3]. Die Zielgruppe sind Handwerksbäcker in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Magazin erscheint bei der INGER Verlagsgesellschaft mbH[4] mit Sitz in Osnabrück. Chefredakteur und Geschäftsführer des Verlages ist Trond Patzphal.[5] Die Bäcker Zeitung ist Mitglied des IVW[6]. Die Auflage liegt bei 3.000 Exemplaren pro Ausgabe.[3]

Bäcker Zeitung

Beschreibung Fachmagazin
Sprache Deutsch
Verlag INGER Verlagsgesellschaft mbH (Deutschland)
Hauptsitz Osnabrück
Erstausgabe 1909
Erscheinungsweise Monatlich
Verkaufte Auflage 3.000 Exemplare
(IVW Q3/2018)
Verbreitete Auflage 2.976 Exemplare
(IVW Q3/2018)
Chefredakteur Trond Patzphal
Weblink baeckerwelt.de
Artikelarchiv abonet.baeckerwelt.de
ISSN (Print)

SchwerpunktthemenBearbeiten

Die Zeitschrift berichtet zu den Schwerpunktthemen

  • Nachrichten aus der Backbranche,
  • Regionale Nachrichten / Verbandsmitteilungen,
  • Porträt von einzelnen Handwerksbäckereien,
  • Rohstoffkunde,
  • Fachtechnik,
  • Verkaufspraxis und
  • Recht.

Die jeweiligen Jahresinhaltsverzeichnisse können im Archiv der Bäcker Zeitung auf der Seite der BackMedia eingesehen werden[7].

GeschichteBearbeiten

Die Bäcker Zeitung wurde 1909 als Bäcker-Zeitung für Nord-, West- und Mitteldeutschland[8] vom Bäckerfachverein Hannover gegründet[9]. Die erste Ausgabe der Zeitschrift erschien am 30. Januar 1909 mit Georg Severin als Verleger. Im gleichen Jahr wurde er von Paul Dobler, dem Besitzer des Alfelder Gilde-Fachverlags, abgelöst. 1934 übernahm sein Sohn Ewald Dobler die Fachzeitung. Dieser wurde 1946 von seinem Sohn Hans-Gerhard Dobler abgelöst. Seit 1984 führte Wilhelm Schlame den Gilde-Fachverlag während Hans-Gerhard Dobler bis 2001 im Impressum als Herausgeber fungierte.1993 kaufte der Verlag den Osttitel Bäcker und Konditor, die bis heute als Unterausgabe der Zeitschrift (mit Logo) Bäcker Zeitung weiter erscheint.

Bäcker Zeitung bei BackMediaBearbeiten

Zum 1. Januar 2002 erwarb die 2001 gegründete BackMedia Verlagsgesellschaft mbH in Bochum mit Trond Patzphal als Verleger die Bäcker Zeitung. Anfang 2014 ging die BackMedia Verlagsgesellschaft mbH, Bochum, in der INGER Verlagsgesellschaft mbH, Osnabrück, auf[10]. Während die Bäcker-Welt anfangs eine Beilage zur Bäcker Zeitung war, ist sie mittlerweile in dem Fachmagazin aufgegangen[11]. Als fester Bestandteil der Bäcker Zeitung informiert die Bäcker-Welt im Mittelteil jeder Ausgabe über regionale und Verbands-Neuigkeiten aus den einzelnen Bundesländern.

Sonderausgaben, SpecialsBearbeiten

In der Bäcker Zeitung erscheinen zu besonderen Anlässen Sonderausgaben. Außerdem veranstaltet die Fachzeitschrift vereinzelt Wettbewerbe im Bäckerhandwerk.

JubiläumsausgabenBearbeiten

Jubiläumsausgabe 50 Jahre (1959)Bearbeiten

Anlässlich des 50. Jubiläums der Bäcker Zeitung erschien 1959 im Gilde-Fachverlag eine Sonderausgabe[9].

Jubiläumsausgabe 100 Jahre (2009)Bearbeiten

Anlässlich des 100. Jubiläums[12] der Bäcker Zeitung erschien 2009 in der BackMedia Verlagsgesellschaft mbH eine Sonderausgabe. 2009 erschien die Bäcker Zeitung regulär 40 Mal im Jahr mit einer durchschnittlichen Druckauflage von circa 7000 Exemplaren.

WettbewerbeBearbeiten

Wettbewerb: Wer hat das schönste Liefer-Fahrzeug?Bearbeiten

2003 veranstaltete die Bäcker Zeitung ein Wettbewerb, um das schönste Lieferfahrzeug im Bäckerhandwerk zu finden.[13]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag zur Bäcker Zeitung im ZDB-Katalog. In: Die Zeitschriftendatenbank (ZDB). Deutsche Nationalbibliothek Bundesunmittelbare Anstalt des Öffentlichen Rechts, Staatsbibliothek zu Berlin Stiftung Preußischer Kulturbesitz, abgerufen am 23. Januar 2019.
  2. Eintrag zur Bäcker Zeitung im SWB Online-Katalog. In: Der SWB Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB). Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) Universität Konstanz, abgerufen am 23. Januar 2019.
  3. a b PDF Die Bäcker Zeitung im Verlagsfolder, Seite 11. (PDF) In: Verlagsfolder INGER. INGER Verlagsgesellschaft mbH, abgerufen am 23. Januar 2019.
  4. Objekte der INGER Verlagsgesellschaft mbH. In: www.ingerverlag.de. INGER Verlagsgesellschaft mbH, abgerufen am 23. Januar 2019.
  5. Redaktionsteam der Bäcker Zeitung. In: dbz-magazin.de. INGER Verlagsgesellschaft mbH, abgerufen am 23. Januar 2019.
  6. Eintritte Quartalsauflagen IVW. In: www.ivw.eu. Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V., 12. Juli 2018, abgerufen am 23. Januar 2019.
  7. Archiv Bäcker Zeitung auf BackMedia. In: www.backmedia.de. INGER Verlagsgesellschaft mbH, abgerufen am 23. Januar 2019.
  8. Eintrag im SWB Online-Katalog. In: Der SWB Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB). Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) Universität Konstanz, abgerufen am 23. Januar 2019.
  9. a b Heike Arends: 100 Jahre Bäcker Zeitung – 100 Jahre Fachinformation. In: BackMedia Verlagsgesellschaft mbH (Hrsg.): Bäcker Zeitung. BackMedia Verlagsgesellschaft mbH, 2009, ISSN 0342-9938, ZDB-ID 507021-1, S. 60.
  10. BackMedia über DBZ Magazin und Bäcker Zeitung. In: www.backmedia.de. INGER Verlagsgesellschaft mbH, abgerufen am 23. Januar 2019.
  11. Bäcker-Welt im SWB Online-Katalog. In: Der SWB Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB). Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) Universität Konstanz, abgerufen am 23. Januar 2019.
  12. VDZ gratuliert Bäcker Zeitung. In: www.vdz.de. VDZ – Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, abgerufen am 23. Januar 2019 (Memento des Originals vom 18. Mai 2009 im Internet Archive).
  13. Bäckerei Fonk zum Wettbewerb in der Bäcker Zeitung 2003. In: www.fonk.info. Fonk's Backwaren A.G., abgerufen am 23. Januar 2019.

WeblinksBearbeiten