Hauptmenü öffnen

Die Avontuur (niederländisch für Abenteuer) ist ein zweimastiger Gaffelschoner.

Avontuur
Die Avontuur auf der Fahrt von Elsfleth nach La Rochelle auf der Unterweser bei Nordenham am 18. Juli 2017
Die Avontuur auf der Fahrt von Elsfleth nach La Rochelle auf der Unterweser bei Nordenham am 18. Juli 2017
Schiffsdaten
Flagge DeutschlandDeutschland Deutschland
andere Schiffsnamen
  • Spes
  • Catharina
  • Avontuur
Schiffstyp Auxiliarsegler, Frachtschiff
Rufzeichen DGDL2
Heimathafen Elsfleth
Reederei Avontuur Shipping Co.
Bauwerft Otto Smith, Stadskanaal
Baunummer 5
Stapellauf November 1917
Verbleib in Dienst
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
43,5 m (Lüa)
Breite 5,88 m
Tiefgang max. 2,49 m
Vermessung 124 BRT
 
Besatzung 6 (dazu 10 Kadetten)
Maschinenanlage
Maschine John Deere 6081 AFM
Maschinen-
leistung
224 PS (165 kW)
Takelung und Rigg
Takelung Gaffelschoner
Anzahl Masten 2
Anzahl Segel 8
4 Vorsegel
2 Gaffeln
2 Dreikant-Toppsegel
Segelfläche 495 / 612 m²
Geschwindigkeit
unter Segeln
max. 6 kn (11 km/h)
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 114 tdw
Sonstiges
Registrier-
nummern
IMO 5336600

GeschichteBearbeiten

Die Werft Otto Smith in Stadskanaal baute die am 16. April 1920 in Stadskanaal getaufte Avontuur als leichtes Frachtschiff für den Verkehr zur See (großteils entlang der Nordseeküste) und auf Binnengewässern. Als sich der Betrieb von Frachtseglern nach dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr lohnte, wurde sie zur Beförderung von Passagieren zwischen den Westfriesischen Inseln und dem niederländischen Festland eingesetzt.

Im Herbst 2014 wurde das Schiff von der Timbercoast Pty. Ltd. mit Hauptsitz in Cairns übernommen und zum Timbercoast-Standort in Elsfleth gebracht und dort bis 2015 für 1,4 Millionen Euro einer Generalreparatur unterzogen.[1] Seitdem wird die Avontuur als Ausflugsschiff, als Segelschulschiff sowie versuchsweise als leichter Frachter zum Transport von fair gehandeltem Kaffee aus Honduras eingesetzt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf einen nahezu emissionsfreien Betrieb gelegt.[2][3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Avontuur (ship, 1920) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Avontuur Specifications auf der Website von Timbercoast (engl.)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ahoi: Öko-Frachtsegler "Avontuur" sticht in See. Artikel auf ndr.de vom 28. Juli 2016. Abgerufen am 24. Juli 2017.
  2. Cornelius Bockermann verschifft bald Waren zu 100 Prozent emissionsfrei: „Wir wollen eine Revolution“. Artikel in der Kreiszeitung vom 27. März 2015. Abgerufen am 24. Juli 2017.
  3. Öko-Segler aus Elsfleth: „Avontuur“ sticht endlich in See. Artikel in der Nordwest-Zeitung vom 29. Juli 2016. Abgerufen am 24. Juli 2017.