Hauptmenü öffnen

Die Arnott Strait ist eine Meerenge in Nunavut (Kanada), die die Königin-Elisabeth-Inseln Cameron Island (im Norden) und Île Vanier (im Süden) trennt. Die im kanadisch-arktischen Archipel gelegene Meerenge ist 40 Kilometer lang und 4,7 Kilometer breit und mündet im Westen in den Byam Martin Channel.

Arnott Strait
Verbindet Gewässer Erskine Inlet
mit Gewässer Byam Martin Channel
Trennt Landmasse Cameron Island
von Landmasse Île Vanier
Daten
Geographische Lage 76° 18′ N, 103° 34′ WKoordinaten: 76° 18′ N, 103° 34′ W
Arnott Strait (Nunavut)
Arnott Strait
Länge 40 km
Geringste Breite 4,7 km

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten