Archiv für Druck und Papier

in der Nachkriegszeit in 11 Jahrgängen von 1955 bis 1965 erschienene Zeitschrift mit dem programmatisch verlängerten Titelzusatz „Buchgewerbe, Graphik, Werbung

Das Archiv für Druck und Papier war eine in der Nachkriegszeit in 11 Jahrgängen von 1955 bis 1965 erschienene Zeitschrift mit dem programmatisch verlängerten Titelzusatz „Buchgewerbe, Graphik, Werbung. Internationale graphische Fachzeitschrift. Zweisprachige Ausgabe = Archives for printing, paper and kindred trades“. Die Zählung des in deutscher und englischer Sprache vierteljährlich in Berlin-Marienfelde im „Buch- u. Dr. Gewerbe-Verlag“ erschienenen Blattes wurde nur teilweise vom Vorgängertitel übernommen, dem Archiv für Buchgewerbe und Gebrauchsgraphik.[1]

Archiv für Druck und Papier

Buchgewerbe, Graphik, Werbung. Internationale graphische Fachzeitschrift Zweisprachige Ausgabe = Archives for printing, paper and kindred trades

Beschreibung Zeitschrift zu den Themen Gebrauchsgrafik, Buchkunst und Drucktechnik
Sprache Deutsch, Englisch
Erstausgabe 1955
ISSN (Print)

Nachfolger des Periodikums wurde das Archiv für Drucktechnik.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Vergleiche die Angaben nebst Querverweisen in der Zeitschriftendatenbank