Annual Recurring Revenue

Dieser Artikel wurde am 16. Oktober 2020 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Vollprogramm - Englischer Artikel en:Annual recurring revenue könnte als Vorbild mit neutraleren Belegen dienen --Blik (Diskussion) 18:29, 16. Okt. 2020 (CEST)

Annual Recurring Revenue (ARR) ist eine Kennzahl für die Abonnementökonomie. Die Kennzahl gibt Auskunft über den jährlichen Umsatz des Unternehmens, der regelmäßig gemacht wird z.B. durch Abonnements oder regelmäßige Serviceeinnahmen. Besonders in der Digital-Industrie (SaaS) wird der Kennzahl eine große Rolle zugemessen. Folgende Komponenten werden hinzugezogen, um den ARR zu berechnen:

  • Neue Abschlüsse
  • Verlängerung und Erneuerung von Geschäften
  • Up & Downgrades des jeweiligen Vertrags
  • Beendete Verträge

BerechnungBearbeiten

Als Beispiel wird ein Produkt genommen, welches für 3 Jahre verkauft wurde mit einem Wert von 120.000 €. Der ARR wäre in diesem Fall 40.000 € (120.000 € / 3 Jahre = 40.000 € pro Jahr).[1][2]

WeblinksBearbeiten

Saas Erklärung des ARR

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ARR (Annual Recurring Revenue): The Guide to Calculating ARR. Abgerufen am 17. Oktober 2020 (englisch).
  2. Patrick Campbell: What is ARR (Annual Recurring Revenue)? + ARR Formula. Abgerufen am 17. Oktober 2020 (amerikanisches Englisch).