Hauptmenü öffnen
Amy Atkinson Leichtathletik
Nation GuamGuam Guam
Geburtstag 5. August 1989 (30 Jahre)
Geburtsort OstfildernDeutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland
Größe 165 cm
Gewicht 55 kg
Karriere
Disziplin Hindernislauf, Langstrecke
Bestleistung 800 Meter: 2:18,53 min
1500 Meter: 4:56,34 min
Medaillenspiegel
Ozeanienmeisterschaften 1 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
Mikronesienspiele 1 × Gold 2 × Silber 0 × Bronze
Mikronesienspiele
0Gold0 Koror 2010 1500 m
0Silber0 Koror 2010 4 × 100 m
0Silber0 Koror 2010 800 m
Leichtathletik-Ozeanienmeisterschaft
0Gold0 Apia 2011 5000 m
0Silber0 Apia 2011 800 m
0Silber0 Apia 2011 1500 m
0Bronze0 Cairns 2012 1500 m

Amy Atkinson (* 5. August 1989 in Ostfildern, Deutschland) ist eine guamische Fußballspielerin und Leichtathletin. Sie ist spezialisiert auf Langstreckenläufe sowie den Hindernislauf.

KarriereBearbeiten

Amy Atkinson nahm 2010 an den nationalen Leichtathletikmeisterschaften von Guam statt, hier konnte sie drei Goldmedaillen gewinnen. Bei den Leichtathletik-Ozeanienmeisterschaften 2011 stellte sie einen neuen nationalen Rekord im 3000 m Hindernislauf auf. Zudem gewann sie über 5000 Meter die Gold- und über 800 und 1500 Meter die Silbermedaille. Atkinson vertrat Guam über 400 Meter den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften 2012 in Istanbul.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London startete sie über 800 Meter in den Vorläufen. Dabei konnte sie mit einer Zeit von 2:18,53 Minuten ihre persönliche Bestleistung um fast 3 Sekunden überbieten, gleichzeitig stellte sie den seit 22 Jahren bestehenden Landesrekord ein. Allerdings konnte sie sich nicht für die Halbfinalläufe qualifizieren.

Neben ihrer Leichtathletik Karriere spielte sie noch Fußball in der Nationalmannschaft von Guam.[1]

PersönlichesBearbeiten

Amy Atkinson studierte an der Biola University und war dort im Fußballteam aktiv.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alumna Amy Atkinson (’11) Pursues Olympic Dreams. 24. Juli 2012, abgerufen am 15. Februar 2019 (englisch).
  2. Athletics team looks ahead. In: Pacific Daily News. 11. September 2011, abgerufen am 15. Februar 2019 (englisch).