Hauptmenü öffnen

Alsat-M (mazedonisch Алсат-М) ist ein nationaler privater Fernsehsender in Nordmazedonien, der seit März 2006 auf Sendung ist.[2] Der Hauptsitz befindet sich in der Hauptstadt Skopje. Er sendet hauptsächlich in albanischer Sprache, doch einige Sendungen – wie beispielsweise die Nachrichten – werden auch in mazedonischer Sprache gesendet. Die Website bietet hingegen ihre aktuellen Nachrichten durchwegs in beiden Sprachen an. Mit diesem Angebot ist Alsat-M der einzige private Fernsehsender im Land, der nicht ausschließlich in einer Sprache sendet.

Alsat-M
Allgemeine Informationen
Empfang: Antenne, Kabel und Satellit
Sitz: Skopje, NordmazedonienNordmazedonien Nordmazedonien
Sprache: Albanisch und Mazedonisch
Eigentümer: Veve Group
Geschäftsführer: Bisera Jordanovska
Programmchef: Muhamed Zeqiri
Sendebeginn: März 2006
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Marktanteil: 86 % (in dem albanischsprachigen Teil Mazedoniens; 2007)[1]
Website: www.alsat-m.tv
Liste von Fernsehsendern

Geschäftsführerin ist Bisera Jordanovska und Programmchef Muhamed Zeqiri.[3]

Alsat-M ist aus dem internationalen Sender Alsat entstanden, der seit 2004 in Albanien, Kosovo und Nordmazedonien sendete. Später entwickelten sich daraus in Albanien der Privatsender Albanian Screen Radio Television und in Nordmazedonien Alsat-M. Eigentümer des Senders ist seit der Gründung des Vorläufers Alsat die Veve Group, die von Vehbi Velija gegründet wurde und seit dessen Tod 2009[4] von seinem Sohn Ferik Velija geleitet wird. Die Veve Group ist vor allem in Albanien tätig.[5][6]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vladimir Zlatarsky und Dirk Förger: THE MEDIA IN MACEDONIA. In: Konrad-Adenauer-Stiftung. 2009, abgerufen am 10. Mai 2015 (englisch, PDF-Datei, 22 kB).
  2. Rreth nesh. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Alsat-M. Archiviert vom Original am 10. Mai 2015; abgerufen am 10. Mai 2015 (albanisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/alsat-m.tv
  3. Kontakt. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Alsat-M. Archiviert vom Original am 10. Mai 2015; abgerufen am 10. Mai 2015 (albanisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.alsat-m.tv
  4. I ndjeri Vebi Velija, themelues i Alsat, përcillet në banesën e fundit në Shkup. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Agjencia Kombëtare e Lajmeve. 16. Mai 2009, archiviert vom Original am 18. Mai 2015; abgerufen am 10. Mai 2015 (albanisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.noa.al
  5. Flamur Vezaj: Pasuria e biznesmenit Vebi Velija përplas djalin shqiptar me vajzën suedeze. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Agjencia. Archiviert vom Original am 18. Mai 2015; abgerufen am 10. Mai 2015 (albanisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/agjencia.info
  6. Veve Group. In: World Investment News. Abgerufen am 10. Mai 2015 (englisch).