Aloeus (Sohn des Helios)

König der griechischen Mythologie

Aloeus (altgriechisch Ἀλωεύς Alōeús) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Gottes Helios. Er gilt als der sterbliche Vater des Epopeus. Er erhielt von seinem Vater die Regierung über Asopia, dem späteren Sikyon, während sein Bruder Aietes die Herrschaft über Ephyraia (Korinth) bekam.

Nach ihm wurde Epopeus König von Sikyon.

QuellenBearbeiten

  • Pausanias, Reisen in Griechenland 2,1,1; 2,3,10

LiteraturBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
KoraxKönig von Sikyon
15. Jahrh. v. Chr.
(mythische Chronologie)
Epopeus