Hauptmenü öffnen

Alfred Wieser

österreichischer FIFA-Schiedsrichter

Alfred Wieser (geb. 15. Juni 1956 in Klagenfurt) ist ein ehemaliger österreichischer FIFA-Schiedsrichter.

Seine Karriere als Schiedsrichter in der Bundesliga begann Wieser mit dem Spiel SK VOEST LinzFirst Vienna FC am 17. September 1982. Im Zeitraum von 1982 bis zum Abschlussspiel im Jahre 1996 leitete Wieser 170[1] Bundesligaspiele, ab 1991 hatte er die Aufgabe 20 internationale Spiele zu pfeifen. Ein Höhepunkt und eine Auszeichnung für seine Schiedsrichtertätigkeit war die Einteilung im Frauen-EM-Finale[2] 1993 in Italien beim Spiel Norwegen gegen Italien.

Seit dem Ende der internationalen Schiedsrichterkarriere ist Wieser im Rahmen des Kärntner Fußballs weiterhin voll aktiv als Schiedsrichter wie auch als Sprecher der Schiedsrichtergruppe Klagenfurt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bundesliga.at - Schiedsrichter mit den meisten Einsätzen. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 23. Februar 2017; abgerufen am 22. Februar 2017.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bundesliga.at
  2. Alfred Wieser - EM 1993 Italien. Abgerufen am 22. Februar 2017.