Alex Candelario

US-amerikanischer Radrennfahrer
Alex Candelario 2014

Alexander Candelario (* 26. Februar 1975 in Las Vegas) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Radrennfahrer.

Alex Candelario begann seine Profikarriere 2002 beim Prime Alliance Cycling Team. In seiner zweiten Saison dort gewann er eine Etappe beim Cascade Cycling Classic. Von 2004 bis 2007 fuhr er für das Jelly Belly Cycling Team, wo er im ersten Jahr eine Etappe des Redlands Bicycle Classic sowie erneut eine Etappe beim Cascade Classic für sich entschied. In der Saison 2005 gewann er jeweils eine Etappe bei der Tour de Nez, beim International Cycling Classic und beim Celebrity Classic Criterium. In der folgenden Saison gewann Candelario eine Etappe beim Central Valley Classic und zwei Teilstücke beim International Cycling Classic. 2007 gewann er wieder eine Etappe bei der Tour de Nez und konnte auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Seit 2008 fährt Candelario für das Continental Team Optum-Kelly Benefit Strategies. Er gewann 2008 ein Kriterium in Greenwood und 2012 eine Etappe der Tour de Korea.

Ende der Saison 2014 beendete er seine Karriere.

ErfolgeBearbeiten

2004
2012

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten