Agrartechnikum Buivydiškės

Das Agrartechnikum Buivydiškės war ein Technikum in Sowjetlitauen und danach eine Höhere Schule für Agrarwissenschaften und Landwirtschaft im Dorf Buivydiškės (heute im Amtsbezirk Zujūnai der Rajongemeinde Vilnius, nordwestlich der litauischen Hauptstadt Vilnius).

Gebäude des ehemaligen Technikums

GeschichteBearbeiten

1953 wurde das Sowchos im ehemaligen Gutshof Buivydiškės gegründet.[1] 1961 wurde das Landwirtschaftstechnikum Buivydiškės (Buivydiškių žemės ūkio technikumas) errichtet.[2] Von 1990 bis 2001 gab es die Höhere Landwirtschaftsschule Buivydiškės (Buivydiškių aukštesnioji žemės ūkio mokykla). 2001 wurde die juristische Eigenständigkeit der Schule aufgelöst und das Landwirtschaftsstudien-Zentrum Buivydiškės (Buivydiškių žemės ūkio studijų centras) von Kolleg Vilnius gegründet. Es wurde zur Fakultät (Agrotechnologijų fakultetas) dieser Hochschule.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Geschichte
  2. VOJEVODSKAITĖ, A. Buv. Buivydiškių dvaro - Buivydiškių tarybinio ūkio - technikumo centro (Buivydiškių k., Vilniaus raj.) istorinių tyrimų ataskaita. Vilnius, 1984. VAA f. 1019, ap. 11, b. 1641.