Adria Mobil

Reisemobilhersteller

Adria Mobil – vormals Adria – ist ein slowenischer Hersteller von Reisemobilen, Wohnwagen und Mobilheimen mit Sitz in Novo mesto. Derzeit produzieren ca. 1850 Mitarbeiter jährlich etwa 16.000 Freizeitfahrzeuge.

Adria Mobil d.o.o.
Rechtsform d.o.o.
Gründung 1965
Sitz SlowenienSlowenien Slowenien, Novo mesto
Mitarbeiterzahl 1850
Branche Reisemobile + Caravans
Website www.adria-mobil.com

GeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde 1965 im damaligen Jugoslawien gegründet. Mitte der 1980er Jahre wurde die Palette mit Reisemobilen erweitert, die in Belgien produziert wurden. Das belgische Werk musste Anfang der 1990er auch auf Grund der Verwirrungen im ehemaligen Jugoslawien geschlossen werden. Ende der 1990er Jahre startete die Reisemobil-Produktion am Standort in Slowenien.

Im Jahr 2017 wurde Adria Mobil durch den französischen Reisemobilkonzern Trigano übernommen.[1]

GalerieBearbeiten

Aktuelle BaureihenBearbeiten

Caravans:

Aviva

Action

Altea

Adora

Alpina

Astella

Reisemobile:

Compact (ALL-IN / Axess / Plus / Supreme)

Coral (ALL-IN / Axess / Plus / Supreme)

Matrix (ALL-IN / Axess / Plus / Supreme)

Coral XL (ALL-IN / Axess / Plus / Supreme)

Sonix (Axess / Plus / Supreme)

Vans (ausgebaute Kastenwagen):

Active

Twin (ALL-IN / Axess / Plus / Supreme)

WeblinksBearbeiten

Commons: Adria – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Adria-Caravan gehört jetzt zu französischem Konzern. In: promobil.de. 18. Oktober 2017, abgerufen am 11. September 2020.