Hauptmenü öffnen

Achter (Fußball)

Spielerposition im Fußball

Beim Fußball versteht man unter der Position Achter einen sowohl stark defensiv als auch offensiv geforderten Spieler im zentralen Mittelfeld. Wie ein Sechser soll der Achter in der Defensive die Vierer-Abwehrkette unterstützen. Auf der anderen Seite wird von ihm aber auch Kreativität im Spielaufbau verlangt, wie sie im Allgemeinen der klassische Zehner, der Spielmacher, an den Tag legt. Auch Torgefahr strahlt die ideale Besetzung der Achter-Position aus.

Als prototypische Spieler dieser speziellen Position können Fritz Walter sowie Michael Ballack angesehen werden.

LiteraturBearbeiten

  • Christoph Biermann, Ulrich Fuchs: Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann. Wie moderner Fußball funktioniert. Kiepenheuer & Witsch, 2002. ISBN 978-3-462-03124-9.