Abbott Spur

Gletscher in der Antarktis

Der Abbott Spur ist ein eisbedeckter Gebirgskamm im ostantarktischen Viktorialand. Auf der Westseite der Royal Society Range trennt er die unteren Abschnitte des Rutgers-Gletschers und des Allison-Gletschers voneinander.

Abbott Spur
Lage Viktorialand, Ostantarktika
Teil der Royal Society Range, Transantarktisches Gebirge
Abbott Spur (Antarktis)
Koordinaten 78° 15′ S, 161° 54′ OKoordinaten: 78° 15′ S, 161° 54′ O

Das Advisory Committee on Antarctic Names benannte es nach Robin R. Abbott (* 1952), Koordinator für die Durchführung von Hubschraubereinsätzen auf der McMurdo-Station im Jahr 1984.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. John Stewart: Antarctica – An Encyclopedia. Bd. 1, McFarland & Co., Jefferson und London 2011, ISBN 978-0-7864-3590-6, S. 2 (englisch).