Abbelen (Unternehmen)

deutsches Unternehmen der Lebensmittelindustrie mit Sitz in Tönisvorst

Die Abbelen GmbH ist ein deutsches Unternehmen der Lebensmittelindustrie mit Sitz in Tönisvorst. Es ist spezialisiert auf Herstellung und Vertrieb von Convenience-Produkten, vorwiegend auf Grundlage von Fleisch, wie zum Beispiel Frikadellen, Burger, Schnitzel und Chicken Nuggets.

Abbelen

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1958
Sitz Tönisvorst, Deutschland
Leitung Dirk Gloy (CEO)
Michael Boy (CFO)[1]
Mitarbeiterzahl 629[2]
Umsatz 136,5 Mio. Euro[2]
Branche Convenience-Produkte
Website www.abbelen.de
Stand: 31. Dezember 2018

Seit 2020 produziert die Abbelen GmbH unter der Marke "thegoodone" auch vegetarische Convenience-Produkte[3].

Abbelen wurde 1958[4] gegründet. Im ursprünglichen Dorfladen verkaufte der gelernte Metzger Heinz Abbelen auch handgemachte Frikadellen. 1969 gründete er im Ortsteil Vorst eine Fleischwarenfabrik, die vorwiegend Gastronomiebetriebe und Imbissstuben belieferte. Heute liefert die Abbelen GmbH an die großen Lebensmittelketten Europas, beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von 140 Mio. Euro. Geschäftsführer des Unternehmens ist seit 2018 Dirk Gloy.

WeblinkBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Impressum. In: Abbelen GmbH. Abgerufen am 21. Mai 2020.
  2. a b Konzernergebnis der Alberta Management GmbH, Bundesanzeiger 2018
  3. Weblink. Abgerufen am 20. Juli 2020.
  4. Redaktion fleischwirtschaft.de vom 14. April 2017. Abgerufen am 14. April 2017.