1. FC Burladingen

deutscher Fußballverein

Der 1. FC Burladingen ist ein Fußballverein aus Burladingen.

1. FC Burladingen
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name 1. Fußballclub Burladingen 1965 e. V.
Sitz Burladingen
Gründung 30. Juli 1965
Farben rot-schwarz
Website www.fcburladingen.de
Erste Fußball-Mannschaft
Spielstätte Tiefental-Stadion
Plätze
Liga Bezirksliga Zollern
2017/18 10. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der 1. FC Burladingen wurde am 30. Juli 1965 durch die Abspaltung der Fußballabteilung des TSV Burladingen gegründet. In seiner ersten Saison stieg der er in die 1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee auf. 1966/67 beendete die Mannschaft dort die Saison auf Platz 9. In der Saison 1967/68 stieg der Verein ab. Am Ende der folgenden Saison lag der 1. FC Burladingen in der Gruppe 4 der 2. Amateurliga Württemberg einen Punkt hinter dem SV 03 Tübingen und verpasste damit den Wiederaufstieg in die 1. Amateurliga knapp. 1969/70 stieg die Mannschaft in die A-Klasse-Zollern ab. Danach gelang der direkte Wiederaufstieg in die 2. Amateurliga Württemberg. In der Spielzeit 1972/73 stieg der 1. FC Burladingen erneut in die A-Klasse-Zollern ab. 2012/13 erreichte man die Meisterschaft in der Kreisliga A Zollern Staffel 2, was den Aufstieg in die Bezirksliga bedeutet, in der der Verein auch in der Saison 2018/19 spielt.

WeblinksBearbeiten