Štrbački Buk

Wasserfall der Una in Kroatien und Bosnien-Herzegowina

Der Štrbački Buk ist ein insgesamt 24,5 Meter hoher Wasserfall des Flusses Una, der an dieser Stelle die Grenze zwischen Bosnien und Herzegowina auf der östlichen sowie Kroatien auf der westlichen Flussseite bildet. Der Wasserfall befindet sich nahe den Ortschaften Kulen Vakuf und Orašac, welche zur Gemeinde Bihać gehören. Er besteht aus mehreren nahe beieinander gelegenen Wasserfällen.[1]

Wasserfall Štrbački buk an der Una südlich von Bihać.

Der Štrbački Buk ist Teil des Nationalparks Una und stellt den größten der dortigen Wasserfälle dar. Er befindet sich 294 m über dem Meeresspiegel und ist seit Jahren ein beliebtes touristisches Ziel.[2]

Am leichtesten gelangt man über die bosnische Seite zum Wasserfall, entweder über Orašac oder einen unasphaltierten Weg durch den Nationalpark. Seinen Namen bekam er jedoch vom nahegelegenen kroatischen Ort Donji Štrbci.[3] Auf kroatischer Seite befindet sich der Haltepunkt Štrbački buk der Una-Bahn, auf der jedoch seit dem Bosnienkrieg kein regulärer Personenverkehr mehr stattfindet.

BilderBearbeiten

ein

WeblinksBearbeiten

Commons: Štrbački buk – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Štrbački buk na Uni: Ljepota prirodnih vodopada (auf Bosnisch) klix.ba; 16. Juni 2013; abgerufen am 3. Januar 2019
  2. Štrbački buk na Uni – turističko čudo zemlje sa velikim problemima (auf Bosnisch) riopricesaputovanja.com; 17. Mai 2018; abgerufen am 3. januar 2019
  3. Štrbački buk (auf Serbisch) 360vr.rs; Bane; 17. Januar 2016; abgerufen am 3. Januar 2019

Koordinaten: 44° 39′ 22″ N, 16° 0′ 36″ O