Åbro

schwedische Brauerei

Åbro ist eine schwedische Brauerei mit Sitz in Vimmerby.

Åbro Bryggeri

Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1856
Sitz Vimmerby, Schweden
Leitung Henrik Dunge
Mitarbeiterzahl 186 (2009)
Umsatz 673 Mio. SEK (2009)[1]
Branche Brauerei
Website abro.se

HintergrundBearbeiten

Die Brauerei Åbro wurde 1856 vom Leutnant Per Luthander gegründet, der erste Braumeister stammte aus Deutschland. Nachdem dieser nach einem Jahr das Unternehmen wieder verlassen hatte, übernahm Anders Andersson als Braumeister. Als Luthander seine Militärlaufbahn Anfang der 1860er Jahre wieder fortsetzte, übernahm Andersson das Unternehmen, das er 1865 unter dem Namen Åbro Bryggeri-Bolag anmeldete. 1898 übernahm Axel Herman Johansson die Brauerei, die seither in Familienbesitz ist. Mittlerweile bietet die Brauerei um die zwanzig verschiedenen Biere und Bierspezialitäten an.

Seit den 1990er Jahren ist das Unternehmen Hauptsponsor der Fußballmannschaft des AIK, zuletzt wurde 2007 die Vereinbarung um weitere vier Jahre verlängert.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ratsit.se: „Aktiebolaget Åbro Bryggeri“ (abgerufen am 23. September 2010)
  2. mynewsdesk.com: „Åbro Bryggeri förnyar sitt samarbetsavtal med AIK Fotboll AB“ (abgerufen am 23. September 2010)

WeblinksBearbeiten