Turbomeca Artouste

(Weitergeleitet von Turboméca Artouste)

Das Turbomeca Artouste ist eine Wellengasturbine des französischen Herstellers Turbomeca. Hauptabnehmer war die Firma Aérospatiale, welche die Triebwerke in Hubschraubern verbaute. Direkt an das Triebwerk ist ein Untersetzungsgetriebe mit dem Untersetzungsverhältnis von etwa 6:1 angeflanscht.

VariantenBearbeiten

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Die Alouette II wird laut TCDS mit einem anderen Motorentyp betrieben. Siehe Diskussion. -- I Fix Planes - (Sprich) 18:11, 13. Dez. 2013 (CET)

Artouste II B1/C/C5/C6Bearbeiten

 
Artouste II C6 im Luftwaffenmuseum Berlin-Gatow

Diese Triebwerksvarianten wurden in die Aérospatiale Alouette II eingebaut; den ersten in Serie gebauten Helikopter mit Antrieb durch eine Wellenleistungsturbine. Das Artouste II wurde am 2. Mai 1957 zertifiziert und bis 1964 1445 Mal gebaut. Es wurde in Lizenz auch in Großbritannien von Bristol Siddeley und in Indien von HAL produziert.[1]

Artouste III BBearbeiten

 
Turbomeca Artouste IIIB

Die Version III B treibt die Hubschrauber Aérospatiale SA-315 „Lama“ und Aérospatiale SA-319 „Alouette III“. Sie wurde am 15. Dezember 1961 zertifiziert.[1] Dieses Triebwerk wird auch heute noch verbaut.

Technische DatenBearbeiten

(Quelle: angegebene Links)
Kenngröße Daten Artouste II C6 Daten Artouste III B
Baujahre 1955–1964 1969–heute
Rotationsrichtung[A 1] Uhrzeigersinn in Flugrichtung Gegenuhrzeigersinn[A 2]
max. Drehzahl  34.000 1/min 33.500 1/min
Treibstoffverbrauch 150 kg/h 195 kg/h
Wellenleistung 250 kW 640 kW (ungedrosselt), 440 kw (gedrosselt)
  1. von vorne auf den Einlass blickend
  2. man bezieht sich immer auf die Flugrichtung

WeblinksBearbeiten

Commons: Turbomeca Artouste – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Sylvain Tarrano: Turbomoteur ARTOUSTE IIC n°2121. Ailes Anciennes de Haute-Savoie, 16. März 2008, abgerufen am 27. Dezember 2010 (französisch).