Hauptmenü öffnen

Stadion Rankhof

Fußballstadion in der Schweiz

Das Stadion Rankhof ist ein Sportstadion im Hirzbrunnenquartier in Basel. Es wurde 1993 bis 1995 neu erbaut. Der Tribünenbau öffnet nach Süden zum Spielfeld. Die Nordseite ist vollständig verglast als Windschutz. Die Scheiben sind von schwarzen Stahlprofilen eingefasst und werden von vertikalen Streifen gegliedert. Die Kapazität beträgt circa 7'600 Zuschauer. Davon sind 1'000 Sitzplätze und 6'600 Stehplätze. Der Stadionrekord aus früheren Jahren (vor dem Umbau) beträgt circa 30'000 Zuschauer. Die Spielfläche besteht aus Naturrasen und ist 100 × 64 Meter gross, mit Flutlichtanlage. Der Nebenplatz ist gleich gross und ebenfalls mit einer Flutlichtanlage ausgestattet. Im Rankhofareal hat es noch 4 Trainingsfelder, ein Kunstrasenfeld 90 × 45 Meter mit Flutlichtanlage, ein dreifach Sporthalle und 6 Tennisplätze.

Stadion Rankhof
Stadion Rankhof Basel mit Haupttribüne
Stadion Rankhof Basel mit Haupttribüne
Daten
Ort SchweizSchweiz Basel, Schweiz
Koordinaten 613652 / 267847Koordinaten: 47° 33′ 40,3″ N, 7° 37′ 12,1″ O; CH1903: 613652 / 267847
Eigentümer Sportamt Basel-Stadt
Renovierungen 1993–1995
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 7'600
Verein(e)

Rankhof ist das Heimstadion des FC Nordstern Basel.[1] Bis zum Ende der Saison 2008/09 war der Rankhof auch die langjährige Heimstätte des FC Concordia Basel. Neu wird die 2. Mannschaft des FC Basel das Stadion nutzen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FC Nordstern: Sportanlagen Rankhof. FC Nordstern. 2011. Abgerufen am 7. September 2011.