Oshkosh Corporation

(Weitergeleitet von Oshkosh Truck Corporation)
Oshkosh Corporation

Logo
Rechtsform Corporation
ISIN US6882392011
Gründung 1917
Sitz Oshkosh, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Wilson R. Jones (CEO)
Mitarbeiterzahl ca. 16.000 (2017)
Umsatz 7,7 Mrd. USD (2018)[1]
Branche Nutzfahrzeughersteller
Website oshkoshcorporation.com

Flugfeldlöschfahrzeug Oshkosh Striker 3000
Oshkosh PLS

Die Oshkosh Corporation, früher Oshkosh Truck Corporation, ist ein 1917 mit Sitz in Oshkosh, Wisconsin, gegründeter US-amerikanischer Nutzfahrzeughersteller. Das Unternehmen ist spezialisiert auf den Bau von Militär-Lkw, Flugfeldlöschfahrzeugen, Spezialfahrzeugen, Betonmischern und Hubfahrzeugen.

GeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde 1917, als Hersteller allradgetriebener Nutzfahrzeuge, unter dem Namen Wisconsin Duplex Auto Company gegründet. Noch heute ist das "Old Betsy" genannte erste Fahrzeug voll fahrtüchtig und im Besitz des Unternehmens.[2] Bereits 1918 änderte die Firma den Namen in Oshkosh Motor Truck Manufacturing Company, als sie in den gleichnamigen Ort umzog. 1930 änderte sich wiederum die Firmierung, diesmal in Oshkosh Motor Truck Company, Inc.[3] Während des Zweiten Weltkrieges stellte das Unternehmen auf Kriegsproduktion um und begann mit der Herstellung von Militärfahrzeugen.

2006 erwarb Oshkosh den US-amerikanischen Hersteller von Hebebühnen JLG Industries (McConnellsburg, Pennsylvania) für 3 Mrd. US-Dollar.[4]

Standorte und MärkteBearbeiten

Der Konzernsitz ist immer noch in Oshkosh, Wisconsin. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen Produktionsstätten in elf Ländern und Vertriebsgesellschaften in 16 Ländern. Die Produkte werden in 130 Länder exportiert und die Kunden von einem weltweiten Servicenetz unterstützt.

MilitärfahrzeugeBearbeiten

beide Nachfolger des High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle (HMMWV)

WeblinksBearbeiten

Commons: Oshkosh Corporation – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Financials SEP 30 2018. U.S. Securities and Exchange Commission. Abgerufen am 21. Mai 2019.
  2. The War Within: The Deal that Saved Oshkosh, TheStreet.com, 19. November 2009
  3. Geschichte des Unternehmens (Memento vom 7. Oktober 2010 im Internet Archive), auf oshkoshcorporation.com, letzter Abruf 10. September 2010
  4. Oshkosh to Buy JLG Industries in $3 Billion Deal. NYTimes vom 17. Oktober 2006