Moritzburger Teiche

Teichlandschaft
(Weitergeleitet von Moritzburger Teichgebiet)
Der Frauenteich aus der Vogelperspektive
Schloss Moritzburg und der Schlossteich

Die Moritzburger Teiche sind ein Teichgebiet um Moritzburg nördlich von Dresden in Sachsen. Sie gehören zum Landschaftsschutzgebiet (LSG) Friedewald und Moritzburger Teichgebiet.

Verzeichnis der TeicheBearbeiten

Haupt- oder SchlossteichgruppeBearbeiten

DippelsdorfBearbeiten

Südöstlich von MoritzburgBearbeiten

  • Oberer Waldteich
  • Niederer Waldteich
  • Johann-Georgen-Teich
  • Steingrundteich
  • Fischerteich (stark verlandet)
  • Jägerteich

Köckritzteichgruppe bei SteinbachBearbeiten

  • Köckritzteich
  • Silberteich
  • Furtteich
  • Neuteich (bei Steinbach)

Oberauer TeicheBearbeiten

Coswig und WeinböhlaBearbeiten

  • Funkenteich
  • Kapellenteich
  • Illschenteich

Sonstige TeicheBearbeiten

Die Zuordnung zu den Moritzburger Teichen ist wegen ihrer geringen Größe, ihrer peripheren Lage, ihres Verlandungsgrades oder ihrer Genese (Kiesgrube) zweifelhaft.

  • Saupfütze Moritzburg
  • Teich hinter Adams Gasthof, Moritzburg
  • Farrenteiche Bärnsdorf
  • Schlossteich Berbisdorf
  • Weitere Teiche in Berbisdorf
  • Dorfteich Bärnsdorf
  • Föhrenteich Volkersdorf
  • Weitere Teiche in Volkersdorf
  • Heidehofteich, Steinbach (zu Gemarkung Weinböhla)
  • Kleiner Heidehofteich, Steinbach
  • Gemeindeteich Oberau
  • Waldbad Oberau
  • Steinteich Oberau
  • Zinkteich Oberau
  • Merzteich Oberau
  • Fuchsteich Oberau
  • Gondel- oder Mühlteich Buschmühle
  • Seerosenteich Coswig
  • Weißfischelteich Coswig
  • Kiesgrube Abzweig Mistschänke (Restloch)
  • Kiesgrube Berbisdorf (Restloch)
  • Rohrteich bei Steinbach (verlandet, Gemarkung Naunhof)
  • Stöcketeich Moritzburg (verlandet)
  • ein verlandeter Teich etwa 1/2 km westlich des Oberen Altenteiches

LiteraturBearbeiten

  • Lössnitz und Moritzburger Teichlandschaft (= Werte unserer Heimat. Band 22). 1. Auflage. Akademie Verlag, Berlin 1973.
  • Rolf Böhm: Wanderkarte Schloss Moritzburg und die Teiche. Kartographischer Verlag Rolf Böhm 2002, ISBN 3-910181-18-X

WeblinksBearbeiten