Haus der Architektur (Graz)

Verein zur Architekturvermittlung und Förderung der Baukultur
(Weitergeleitet von Haus der Architektur Graz)

Das Haus der Architektur, kurz HDA, ist ein gemeinnütziger Verein zur Architekturvermittlung und Förderung zeitgenössischer Baukultur. Ziel des HDA ist es, als Plattform für alle Bereiche der Architektur, des Städtebaus und der Raumplanung sowohl im Interesse unterschiedlichster gesellschaftlicher Gruppen als auch unter Miteinbeziehung verwandter Disziplinen zu fungieren und für sämtliche die Baukultur betreffenden Fragen Ansprechpartner zu sein.

Haus der Architektur
Foto. J.J. Kucek
HDA im Palais Thinnfeld
Daten
Ort Graz (Mariahilferstraße 2)
Eröffnung 1988
Leitung
Markus Bogensberger
Website

StandortBearbeiten

Seit seiner Gründung bis Ende 2007 war das Haus der Architektur in einer Stadtvilla in der Grazer Engelgasse 3–5 untergebracht. Nach der Revitalisierung des barocken Palais Thinnfeld durch ifau-Institut für angewandte Urbanistik und Jesko Fezer, zog das HDA in die Mariahilferstraße 2 in der Grazer Innenstadt und ist seit 2008 im Erdgeschoß des Palais untergebracht.

GeschichteBearbeiten

Die Gründung des Haus der Architektur im Jahr 1988 fand während einer besonders produktiven Phase des steirischen Architekturgeschehens statt. Vor allem im Wohnbau, aber auch für öffentliche und private Bauherren und Bauherrinnen konnte damals eine große Anzahl hochwertiger und oft Aufsehen erregender Projekte umgesetzt werden. Getragen wurde diese Entwicklung von Architekturschaffenden und engagierten Personen aus Politik und Verwaltung, die einen regen Austausch pflegten und bereits in zahlreichen Organisationen tätig waren. So kam es, dass das Haus der Architektur von Anfang an als Plattform der wichtigsten mit Architektur befassten Institutionen konzipiert war. Das Forum Stadtpark, die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten, das Land Steiermark, die Stadt Graz, die Technische Universität Graz und die Zentralvereinigung der Architekten Österreichs, Sektion Steiermark sind daher seit damals Träger des Hauses und im Vorstand vertreten.

GeschäftsführungBearbeiten

  • Eva Guttmann (2009–2012)
  • Markus Bogensberger (seit 2013)

AktivitätenBearbeiten

Die Bandbreite der Aktivitäten des HDA reicht von Ausstellungen, Vorträgen, Workshops, Diskussionsveranstaltungen und Symposien über Architekturvermittlungsreihen und die Organisation von Exkursionen bis hin zur Veröffentlichung von Publikationen.

PreiseBearbeiten

Das HDA organisiert im Auftrag des Landes Steiermark die Ausschreibung und Vergabe des Architekturpreises des Landes Steiermark.

Das Dietrich Ecker Forschungsförderungsstipendium wird jährlich ausgeschrieben. Die Vergabe des Preises erfolgt durch eine dreiköpfige Jury, die von der Architekturstiftung Österreich, Haus der Architektur und dem Nachlassverwalter Dietrich Eckers nominiert wird.

MitgliedschaftenBearbeiten

Das Haus der Architektur ist Gründungsmitglied der Architekturstiftung Österreich sowie Mitglied bei icam (International confederation of architectural museums, centres and collections).

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 47° 4′ 16,1″ N, 15° 26′ 1,6″ O