Gloria-Stadion

Fußballstadion in Rumänien

Das Gloria-Stadion ist ein Fußballstadion in der rumänischen Stadt Bistrița. Es bietet Platz für 7.800 Zuschauer und dient dem Verein Gloria Bistrița als Heimstätte.

Stadionul Municipal Gloria
Stadionul Gloria
Daten
Ort RumänienRumänien Bistrița, Rumänien
Koordinaten 47° 7′ 50,8″ N, 24° 30′ 9,9″ OKoordinaten: 47° 7′ 50,8″ N, 24° 30′ 9,9″ O
Eigentümer Stadt Bistrița
Eröffnung 29. Mai 1930
Renovierungen 2008
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 7.800
Verein(e)

Gloria Bistrița

Veranstaltungen
  • Spiele von Gloria Bistrița

GeschichteBearbeiten

Das Gloria-Stadion in Bistrița, in der Landessprache Stadionul Municipal Gloria (deutsch: Städtisches Stadion Gloria) genannt, wurde Ende der 1920er Jahre erbaut und im Jahre 1930, also im achten Jahr des Bestehens von Gloria Bistrița eröffnet. Seither trägt der in Bistrița ansässige Verein seine Heimspiele hier aus. Glorias größter Erfolg war der Gewinn des rumänischen Pokals in der Spielzeit 1994. Die beste Platzierung des Vereins in der nationalen Meisterschaft war Rang drei in der Saison 2002/03.

Das Stadion in Bistrița wurde im Jahre 2008 renoviert und die Kapazität auf die noch heute geltenden 7.800 Plätze erweitert. Im Zuge der Renovierung wurden auch Rasenheizung und Rasenbewässerung installiert sowie die elektronische Ausstattung verbessert. Außerdem befinden sich im Stadion ein Minihotel und ein Kunstrasenfeld.

WeblinksBearbeiten