Hauptmenü öffnen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Ein Fungistatikum (lateinisch: fungus = Pilz, griechisch: statikós = zum Stillstehen bringend) ist ein chemisches Mittel, welches das Wachstum und die Vermehrung von Kleinpilzen (Mikromyzeten) hemmt.[1] Im Gegensatz zu Fungiziden tötet es diese jedoch nicht.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten