Hauptmenü öffnen

Der Internationale Flughafen Nouakchott-Oumtounsy (französisch: Aéroport International de Nouakchott-Oumtounsy) ist ein am 23. Juni 2016 eröffneter Flughafen 25 km nördlich der mauretanischen Hauptstadt Nouakchott. Sein Vorgänger, der Internationale Flughafen von Nouakchott, lag zu nahe am Stadtzentrum und wurde gleichzeitig geschlossen. Der neue Flughafen ist das wichtigste Infrastrukturprojekt Mauretaniens seit 1960.[1]

Aéroport International Nouakchott - Oumtounsy
Flughafen Nouakchott-Oumtounsy (Mauretanien)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code GQNO
IATA-Code NKC
Koordinaten

18° 18′ 34″ N, 15° 57′ 45″ WKoordinaten: 18° 18′ 34″ N, 15° 57′ 45″ W

1 m (3 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 25 km nördlich von Nouakchott
Straße N2
Basisdaten
Eröffnung 23. Juni 2016
Betreiber Regierung von Mauretanien
Kapazität
(PAX pro Jahr)
2 Mio. Passagiere
Start- und Landebahnen
06/24 2400 m × 45 m Beton
16/34 3400 m × 60 m Beton

Inhaltsverzeichnis

DatenBearbeiten

Nouakchott-Oumtounsy wurde innerhalb von zwei Jahren gebaut und hat eine Fläche von 18.000 m2 und zwei Startbahnen von 2400 m und 3400 m Länge.[2] Sie können Großflugzeuge wie Airbus A380 und Boeing 747 aufnehmen. Zum Projekt gehörten auch der Bau eines Terminals für zwei Millionen Passagiere pro Jahr, ein Frachtgebäude, Standplätze, VIP-Lounges, ein Hangar von 4800 Quadratmeter, ein 38 Meter hoher Kontrollturm sowie sechs Fluggastbrücken.[3] Der Flughafen versteht sich als Konkurrenzprojekt zum Flughafen Dakar-Blaise Diagne in Dakar, Senegal.[4] Seine Bedeutung dürfte sowohl im strategischen als auch im wirtschaftlichen Bereich Mauretaniens liegen.

KritikBearbeiten

Kritiker warfen der Regierung Größenwahn vor, weil er für zwei Millionen Passagiere ausgelegt wurde. Der alte Flughafen hatte nicht einmal 200.000 Reisende pro Jahr. In keinen Prognosen von Experten ist eine Verzehnfachung des Verkehrs in den nächsten Jahren enthalten.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stefan Eiselin: Neuer Flughafen in der Wüste. aeroTELEGRAPH.com, 29. November 2011, abgerufen am 23. Dezember 2018.
  2. Characteristics. (PDF) AIS asecna, 29. März 2018, abgerufen am 23. Dezember 2018 (englisch).
  3. Joël Ricci: Un nouvel aéroport inauguré à Nouakchott. AIR Journal, 25. Juni 2016, abgerufen am 23. Dezember 2018 (französisch).
  4. Mauritanie : inauguration du nouvel aéroport international de Nouakchott. jeune afrique, 27. Juni 2016, abgerufen am 23. Dezember 2018 (französisch).