Hauptmenü öffnen
Erne Holding AG Laufenburg

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1906
Sitz Laufenburg, Schweiz
Leitung Erich Erne
(CEO und VR-Präsident)
Mitarbeiterzahl 1100 (2015)
Umsatz 363 Mio. CHF (2015)
Branche Bauwesen, Immobilien
Website www.erne-gruppe.ch

Die Erne Holding AG Laufenburg ist ein Schweizer Bauunternehmen mit Sitz in Laufenburg. Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen beschäftigt 710 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2007 einen Umsatz von 198 Millionen Schweizer Franken.

TätigkeitsgebietBearbeiten

Die aus insgesamt acht Tochterfirmen bestehende Unternehmensgruppe ist in allen wesentlichen Bereichen des Hoch- und Tiefbaus tätig. Darüber hinaus ist sie im Holzbau insbesondere auf Raumlösungen mit Modulsystemen und Elementbauten sowie auf die Bereiche Fenster, Türen und Fassaden spezialisiert. Des Weiteren ist die Erne Gruppe auch im Kies- und Betongeschäft sowie im Immobiliengeschäft tätig.

GeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde 1906 durch Joseph Erne als regionales Baugeschäft im Fricktal gegründet. Während des Ersten Weltkrieges war die Firma speziell im Bau von Fabriken zur Verhüttung des Fricktaler Erzes tätig. Zu Beginn der 1920er Jahre stieg Erne in den Gleisbau ein. 1929 übernahm das Unternehmen im Zuge der Errichtung des Flusskraftwerks Albbruck den Auftrag, das Dorf Alb mitsamt elf Bauernhäusern vollständig abzubauen und andernorts wieder aufzubauen.

Mit dem Bauboom der Nachkriegsjahre erhielt Erne im Fricktal verschiedene grössere Aufträge. 1965 wurde das Unternehmen in die zwei Schwesterfirmen, Erne AG Bauunternehmung und Erne AG Holzbau, aufgeteilt. Letztere begann 1972 mit dem Bau von vorfabrizierten, modularen Gebäuden.

1977 übernahm die Erne AG Bauunternehmung die Husner AG Hoch- und Tiefbau. 1983 wurden die Immobilien-Tätigkeiten in die neu gegründete Tochtergesellschaft ERLA Immobilien AG ausgelagert. 2001 folgte die Gründung der Kies + Beton Münchwilen AG als Tochterunternehmen der Erne AG Bauunternehmung. 2004 wurden sämtliche Gruppengesellschaften unter dem Dach der Erne Holding AG gefasst.

WeblinksBearbeiten