Hauptmenü öffnen

Als Bundesbruder oder Bundesschwester bezeichnen sich untereinander Mitglieder einer Organisation, die sich als Bund oder als von überlieferten historischen, religiösen oder charismatischen Elementen geprägte Gemeinschaft begreift. Die Anrede kann demonstrativer Ausdruck eines unter den Mitgliedern geschlossenen Lebensbundes sein und wird benutzt in Studentenverbindungen und manchen Jugendbünden.

In Männerbünden werden die Ehefrauen, die nicht Mitglied sein können, oftmals als Bundesschwester bezeichnet.

Abgekürzt wird Bundesbruder mit BB, Bb oder Bbr, als Pluralform BbrBbr oder modern Bbr² verwendet.

CorpsbruderBearbeiten

Innerhalb eines Corps, einer besonders alten Form der Studentenverbindung, sprechen sich die Mitglieder untereinander als Corpsbruder an. Der Begriff kann mit Cbr abgekürzt werden. Die bis in die 1920er Jahre gebräuchliche Pluralform CbrCbr wurde allerdings abgeschafft. Die Ehefrauen der Corpsbrüder werden als Corpsschwestern bezeichnet.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Wiktionary: Bundesbruder – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen