Hauptmenü öffnen
Zhang Kexin Freestyle-Skiing
Nation China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Geburtstag 5. Juni 2002
Karriere
Disziplin Halfpipe
Status aktiv
Platzierungen im Freestyle-Skiing-Weltcup
 Debüt im Weltcup 4. Februar 2017
 Weltcupsiege 2
 Gesamtweltcup 13. (2018/19)
 Halfpipe-Weltcup 3. (2017/18, 2018/19)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Halfpipe 2 0 3
letzte Änderung: 20. März 2019

Zhang Kexin (* 5. Juni 2002) ist eine chinesische Freestyle-Skierin. Sie startet in der Disziplin Halfpipe.

WerdegangBearbeiten

Zhang startete im Februar 2017 in Mammoth erstmals im Freestyle-Skiing-Weltcup. Dabei wurde sie disqualifiziert. In der Saison 2017/18 errang sie mit dem dritten Platz in Copper Mountain ihre erste Podestplatzierung im Weltcup und holte mit dem ersten Platz in Secret Garden Skiresort ihren ersten Weltcupsieg. Beim Saisonhöhepunkt, den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, wurde sie Neunte. Die Saison beendete sie auf dem 15. Platz im Gesamtweltcup und auf dem dritten Rang im Halfpipe-Weltcup. Bei den Juniorenweltmeisterschaften in Cardrona gewann sie mit 80,6 Punkten die Bronzemedaille.

WeblinksBearbeiten

  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Zhang ist hier somit der Familienname, Kexin ist der Vorname.