Zentropa (Filmunternehmen)

dänische Filmproduktionsfirma

Zentropa ist eine dänische Filmproduktionsfirma, die sowohl Kino- als auch Fernsehfilme und -serien herstellt. Ihr Hauptsitz und ihre Studios befinden sich im Kopenhagener Vorort Hvidovre. Darüber hinaus gehören Zentropa eine Reihe von Tochtergesellschaften in Europa.[1]

Mit circa 135 festen und bis zu 450 freien Mitarbeitern ist Zentropa die größte Produktionsfirma Dänemarks.[2]

Zentropa wurde 1992 von Regisseur Lars von Trier und Produzent Peter Aalbæk Jensen gegründet und stellt vornehmlich Independentfilme her. Viele der von Zentropa produzierten Filme haben internationale Filmpreise gewonnen und spielten eine große Rolle bei der Entwicklung der Dogma 95-Bewegung.

Zentropa produzierte u. a. Pornofilme wie Constance (1998), Pink Prison (1999), HotMen CoolBoyz (2000) und All About Anna (2005).

2008 erwarb die Egmont Foundation einen 50 %-Anteil am Unternehmen.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Oversigt (Memento vom 26. November 2009 im Internet Archive) bei zentropa.dk, abgerufen am 6. Mai 2012
  2. Das Erfolgsgeheimnis von Zentropa, Artikel im Hamburger Abendblatt vom 27. September 2005, abgerufen am 26. März 2006