Hauptmenü öffnen

Zdeněk Bláha (Musiker)

tschechischer Volksmusiker und Komponist

Zdeněk Bláha (* 27. Dezember 1929 in Horní Bříza) ist ein tschechischer Volksmusiker und Komponist.

Bláha studierte Volksmusik an der Musikakademie in Prag. Er spielte zunächst Violine, bevor er Anfang der 1960er Jahre zum Dudelsack wechselte. Er leitete Volksmusik- und Tanzensembles und war Musikredakteur des Tschechischen Rundfunks in Pilsen. Er komponierte und arrangierte Blas- und Volksmusik und verfasste Artikel über tschechische Volksmusik und Tänze. Bekannt wurde sein Weihnachts-Nocturno. Ursprünglich für drei Violinen komponiert wurde es für zahlreiche andere Besetzungen (u. a. Saxophon-, Klarinetten- und Flötentrio) bearbeitet.

QuelleBearbeiten