Zach Apple

US-amerikanischer Schwimmer

Zachary Douglas „Zach“ Apple (* 23. April 1997 in Trenton) ist ein US-amerikanischer Schwimmer. Er gewann zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio.

Zach Apple
Persönliche Informationen
Name: Zachary Douglas Apple
Nation: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schwimmstil(e): Freistil
Verein: Indiana Swim Club
College-Mannschaft: Auburn University
Indiana University
Geburtstag: 23. April 1997
Geburtsort: Trenton, Vereinigte Staaten
Größe: 2,01 m
Gewicht: 99 kg
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 2 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 0 × Bronzemedaille
Weltmeisterschaften 3 × Goldmedaille 1 × Silbermedaille 1 × Bronzemedaille
Kurzbahn-WM 1 × Goldmedaille 1 × Silbermedaille 1 × Bronzemedaille

Karriere

Bearbeiten

Apple gewann bei seinen ersten Weltmeisterschaften, 2017 in Budapest, durch Teilnahme am Vorlauf Gold mit der 4 × 100-m-Freistilstaffel.

Bei den folgenden Weltmeisterschaften, 2019 in Gangju, stellte Apple mit der gemischten Staffel über 4 × 100 m Freistil mit einer Zeit von 3:19,40 Minuten einen neuen Weltrekord auf. Insgesamt gewann er vier Medaillen, davon zwei Goldmedaillen.

Bei den Olympischen Spielen im Jahr 2021 verfehlte Apple mit einer Zeit von 48,04 Sekunden den Einzug in das Einzelfinale über 100 m Freistil. In den drei Staffelwettbewerben der Männer nahm er jeweils am Finale teil.

Über 4 × 100 m Freistil wurde er Olympiasieger, während er mit der Staffel über 4 × 200 m Freistil mit dem vierten Platz eine Medaille verpasste, wodurch die Siegesserie der Vereinigten Staaten seit den Olympischen Spielen 2004 in Athen gebrochen wurde.[1] Von den boykottierten Olympischen Sommerspielen 1980 in Moskau abgesehen verpassten die Vereinigten Staaten nie zuvor das olympische Podium bei einem Staffelwettbewerb im Schwimmen der Männer.[2]

Apple schloss die Olympischen Spiele in Tokio mit einem neuen Weltrekord über 4 × 100 m Lagen ab, den er im Finale am 1. August zusammen mit Ryan Murphy, Michael Andrew und Caeleb Dressel aufstellte.

Bearbeiten
Commons: Zach Apple – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Casey Fields: Despite Turbulent Tokyo Olympics, Zach Apple Still Proves Himself as Dependable Relay Star. In: Swimming World News. 30. August 2021, abgerufen am 28. Dezember 2021 (amerikanisches Englisch).
  2. Leander: Where Was Caeleb Dressel? How About Seliskar? Lineup Decision Dooms U.S. Men’s 800 Free Relay to Historically Poor Result. In: Swimming World News. 28. Juli 2021, abgerufen am 28. Dezember 2021 (amerikanisches Englisch).